StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

 

Teilen | .
 

 Informationen zu den Werwölfen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Alphatier
Admin
avatar

BeitragThema: Informationen zu den Werwölfen   So Jan 13, 2013 10:55 am


Informationen zu den Werwölfen:


  • Es gibt 4 Rudel im Redwood Nationalpark. Solltet ihr Interesse haben ein weiterer Rudelführer zu werden, meldet euch bitte beim Team! Hier findet ihr die genaue Aufteilung:
Spoiler:
 

  • Natürlich können nicht immer alle Rudeltiere an einem Ort sein. Deswegen kann man sich z.B. Rudelpartner ausdenken. Diese Tiere können auch sterben. Nur die bespielten Tiere dürfen nicht einfach so in einen Post eingebaut werden, wenn sie nicht da sind!


  • Es gibt Reinblüter, dies sind Werwölfe deren Eltern auch Werwölfe waren und eine lange Linie zurück in die alte Zeit haben. Jeder Reinblüter kann aber auch Mischlinge erschaffen. Reinblüter sind nicht gezwungen sich an Vollmondnächten zu verwandeln. Da sie in Wirklichkeit Wölfe sind und nur in einer Menschengestalt wandeln. Doch selbst bei ihnen, drehen in diesen Nächten die Sinne & der Instinkt durch und sie werden ziemlich launisch. Reinblüter waren früher weit verbreitet, wurde aber von den Menschen zurück gedrängt und mussten sich so anpassen. Sie haben gelernt, sich die Gestalt der Menschen anzueignen. Heute leben sie mitten unter ihnen und haben schon oft Familie und Freunde. Es ist aber auch verboten, sich mit einen Menschen einzulassen und Kinder von deren zu bekommen. Da diese auch wieder Mischlinge wären! Oft können Reinblüter ihre Rasse nur retten in dem sie eine Inzucht betreiben. Reinblüter sind um einiges stärker als Mischlinge und haben sehr ausgeprägte Sinne und eine unglaubliche Wahrnehmungskraft. Von der körperlichen Stärke her, sind sie einem Braunbär oder selbst einen Löwen weit überlegen. Die größte Schwäche die ein Reinblüter hat, ist das Rudel und die Person auf die er geprägt ist.


  • Jeder Wolf ist auf eine ganze bestimmte Person oder einen anderen Seelenverwandten geprägt. Man kann sich diese Prägung nicht aussuchen und viele Wölfe glauben noch, dass die Ahnen diese Prägung festlegen. Außerdem glaubt man, dass es möglich wäre, einen Menschen, in eine Reinblüter-Linie aufzunehmen. Indem man seine Ahnen darum bittet. Doch bis jetzt blieb es nur eine Legende, da viele den Glauben an ihre Ahnen verloren haben. Es ist aber auch möglich die Prägung aufzuheben, jedoch müssen beide Partner vollen Herzens sein und es auch wirklich wollen. Jedoch wird der Wolf nie wieder in der Lage sein die Gefühle die er bei der Prägung hatte, jemals wieder auf einen anderen Menschen oder Wolf zu spüren.



  • Mischlinge sind zu einem Teil Mensch und zum anderen Wolf. Man nennt sie aber auch Verunreinigte, da sie weder Mensch noch Wolf sind. Diese sind dazu gezwungen sich in Vollmondnächten zu verwandeln. Sie haben auch in ihrer menschlichen Gestalt viel mehr Kraft als andere. Mischlinge werden bei Vollmondnächten unkontrollierbar. Nur der Erschaffer/Meister kann sie bändigen.


  • Um einen Mischling zu erschaffen, muss der ausgewählte Mensch das Blut eines Reinblüters im Kreislauf haben. Wenn der Vollmond einmal im Monat an seiner höchsten Stelle steht, muss der Reinblüter den Mensch die Kehle durchbeißen, um zu zeigen, dass er das Leittier ist. Es dauert nur wenige Stunden, dann verwandelt sich das Opfer zum ersten Mal in einen Wolf und ist an den Erschaffer gebunden. Mischlinge können sich nicht an andere Menschen prägen. Da das Erzeugungsband, dass über den Tod geht, am stärksten ist. Doch die Reinblüter die, den Mischlinge erschaffen haben, können das Erzeugungsband auch brechen. Die Verwandlung eines Menschen ist äußerst qualvoll und unter den Wölfen strengstens verboten.


  • Jedes Rudel hat sein eigenes Revier, das mit dem Leben und der Seele beschützt wird. Sollte jemand unerwünschtes das Revier betreten, sieht man diesen sofort als Gefahr. Der Redwood-Park wurde aufgeteilt und schon seit Jahren leben die Tiere hier in Frieden und Ordnung.


  • Es gibt auch Einzelgänger, dies sind Reinblüter oder Mischlinge, die von ihrem Rudel oder Führer verstoßen wurden. Sie leben alleine und ziehen sie oft ganz zurück aus den Wäldern um unter den Menschen zu leben. Doch einige hegen auch einen tiefen Hass gegen die anderen und greifen immer wieder die anderen Rudel an. So finden die meisten Einzelgänger den Tod


  • Bei weiteren Fragen, wendet euch bitte an unser Team.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://redwood.forumieren.com
 

Informationen zu den Werwölfen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Werwölfe - Rollen (Pegasus)
» Die Werwölfe von Düsterwald
» Informationen über den Wolf
» FAQ oder Tipps und Tricks für das Verfassen neuer Beiträge
» Werwölfe und der Versuch mal zu Entspannen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Redwood-Nationalpark ::  :: Codex & History :: Regeln-