StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

 

Teilen | .
 

 Spaziergang im Wald

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 17 ... 33  Weiter
AutorNachricht
Eleanor Valentine
Lady of Hearts
avatar

BeitragThema: Re: Spaziergang im Wald   Fr Feb 01, 2013 12:06 pm

Ich hörte ihn zu, jedes einzelen Wort prägte sich in mein Gedächnis ein. Meine Hand legte ich gegen seine Brust und ich wollte so gerne ihm in die Augen sehen doch er war stur und richtete seinen BLick auf den Wasserfall, er tratt ein paar schritte zurück und ich wurde unsicher. Wollte er mich jetzt hier stehen lassen?...ICh schluckte hart und lies meine Hand sinken. "Louis..."Ich lief auf ihn zu und schlang die Arme umm seinen Rücken. "bitte hör mir jetzt genau zu ja?...Ich weiss das du mir niemals etwas tuhn würdest Lou...Ich habe keine Angst vor dir...Es ist mir egal was du bist....Ich kann es nun mal nicht ändern das ich dich liebe es wird auch immer so sein...Ich weis das ich stur bin..."Ich drückte ihn fester an mich, mein Herz schlug langsamer. Ich kniff die Augen zusammen, "bitte tuh mir das nicht an Lou....bitte. flüsterte ich und sah aufs Wasser. Ich schluckte abermals und sah wieder hoch, zu Louis....der Typ der mir mein Herz gestohlen hat. "du wirst mir nicht wehtun...i-ich weis es..." Ich legte eine Hand an seiner Wange. Ich spürte wie weh es ihm tat doch es lag nun an ihm ob er mit mir zusammen sein will oder nicht..."Ich...weiss nicht mehr was ich sagen soll" meine Stimme zitterte und man spürte wie grosse Angst ich hatte, nein nicht vor ihm sonder davor das er mich abwesein würde. Seine Liebe, das wünschte ich mir am Meistenauf dieser Welt. Nur ihn, keinen anderen er war das beste was mir jemals passiert ist. Ich lies die Hand wieder sinken, drückte ihn einen kuss auf die Wange und drehte mich um. Mein Körper, ich zitterte am ganzen leibwegen dieser kälte. Die sonne ging schon unter und der Himmel färbte sich in einem Rot-orangen, ich liebte diese Farbenspiel. Doch ich konnte nicht mehr mit ansehen wie ich ihn quälte ich hasste es ich wollte das doch nie!...Ich drehte mich zu ihm um, "Ich liebe dich so sehr...". ICh schluckte hart und biss mir auf die Unterlippe. "Bitte Lou verlass mich nicht wegen diesen kleinen unterschied...." Ich versuchte die Tränen zu unterdrücken und biss mir immer fester auf die rötliche Unterlippe. "bitte..." sagte ich nochmals und schwieg dann nachher. Ich hob meinen nicht sonder lies ihn übers Wasser gleiten, "Du bist der einzige für mich Louis...." das waren meine letzten Worte. Ich bewegte mich nicht von der stelle, ich blieb stehen und gab kein mucks mehr von mir.

_________________
I may seem crazy Or painfully
shy And these scars wouldn’t be so hidden If you would just look me in the eye...
♥️ Louis & Eleanor♥️

...I feel alone here and cold here Though I don’t want to die But the only anesthetic that makes me feel anything kills inside
♥️ Eleanors Wiegenlied♥️
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Louis Sky
avatar

BeitragThema: Re: Spaziergang im Wald   Fr Feb 01, 2013 4:33 pm

Ich lauschte ihrer Stimme, ruhig und still... ich wusste nicht was ich sagen sollte. Sie kam näher, berührte mich, gab mir einen Kuss auf die Wange. Das war zu viel für mich. Ich konnte ihre Gefühle plötzlich spüren, und sie raubten mir die letzte Selbstbeherschung. Meine Augen wurden blind und ich konnte nur ihre Gefühle für mich sehen. Es war pure zuneigung und liebe. ich seufzte, sie wendete sich von mir ab und schon überfluttete mich ihre trauer... iich drängte ihre gefühle aus meinem Kopf und schaute auf, sie stand mit dem gesicht von mir abgewendet. Ich ging zu ihr und schlang meine arme von hinten um sie. "Ich liebe dich Ele, und ich weiß das du mich liebst.... ich will mit dir zusammen sein!", ich gab ihr einen Kuss in den Nacken, dann erst merkte ich das sie zitterte. Die Sonne war schonwieder fast untergegangen. Ihre Klamotten waren von oben bis unten durchnässt. "Ich hoffe du hast recht....du behäldt recht damit das ich dir nicht wehtue.... das problem ist nur das ich mir nicht vertraue!", ich drehte sie in meinen armen um. ich sah wie ihr tränen über die wangen liefen und wishcte sie ihr sanft von ihren wangen. Ich zog sie wieder an mich. "komm, ass uns aus dem Wasser gehen, du holst dir noch den tot wenn du länger frierst.", ich berührte ihre arme. meine hände glitten an ihnen herab bis sie ihre hände erreichten. , ihre haut war eiskalt. Vielleicht lag es daran das Werwölfe generell eine höhere Körpertemperatur hatten, aber ihre haut war unnatürlich kalt, sie fror. Ich zog sie ans ufer und stieg mit ihr aus dem wasser. Es wehte leichter wind. "komm!", sagte ich und ging zu dem stein wo ihr vorher gelegen hatte... die zeit war so schnell vergangen. Wasser tropfte aus ihren Klamotten und haaren. "Wieso bist du nochmal ins wasser gesprungen? !", ich löchelte und gab ihr einen kuss auf die wange. "Das war ein wenig unüberlegt!", ich hob mein tshirt vom noch von der sonne aufgewärmten steins auf und hielt es ele hin. "ich glaube es wäre besser wenn du dir das anziehst.... es ist zwar nicht das wärmste, aber besser als diese nassen klamotten!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eleanor Valentine
Lady of Hearts
avatar

BeitragThema: Re: Spaziergang im Wald   Fr Feb 01, 2013 7:18 pm

Ich hörte seine Schritte auf mich zu kommen, er küsste meinen Nacken und nahm meine Hände. Ich zitterte am ganzen Leib und sah dann in seinen Augen, eine tränen kullerte mir übers Gesicht und ich sah kurz weg. Er strich mit seinen zarten Finger über meine Wange und schliesslich auch die Träne weg. "Aber du vertraust mir..." sagte ich kurz und knapp und lief mit ihm aus dem Wasser. Mein Herz schlug wieder schneller..yes! Er wollte mich. Ich klammerte mich an seinem Arm und achtete dabei auf jeder einzele Bewegung die er machte. ICh schüttlete bloss den Kopf und lachte "Du würdest mich für verrückt halten wenn ich es dir sagen würde Louis...Naja ich hab es gemacht um zu sehen ob du mich retten würdest und ich hatte noch jede menge Luft zum Atmen... sagte ich mit einem breiten grinsen. Er gab mir sein Shirt, ich lächelte ihn kurz an und sah kurz zu Boden. *los dreh dich um und nicht spicken!..."grinste ich ihn an, sobald er sich umgedreht hatte zog ich meine Bluse aus. Schliesslich ging ich auf ihn zu und schnappte nach seiner Hand. T-shirt reichte mir bis zum Oberschenkel und war kuschlig und warm. Ich sah wahrscheinlich wie eine kleine 7-Jährige aus die sich über ein Geschenk freute. Es war nnun dunkel und ich sah fast nichts. Ich blickte hoch zu Lou und versuchte seine Augen zu erkennen. "los mein Retter rette mich!..Ich will raus asu diesem grulsigen Wald!" meinte ich lachend und klammerte mich an seinem Arm, ich versuchte die verschiedenen Dinge im Wald zu erkennen doch alles was ich sah waren umrisse der Bäume und der Steinen. Ich stolperte über was auch immer "ufff.." meinte ich und stellte mich wieder auf die Beine. Ich suchte nach dem Gegenstand über den ich gestolpert war....Ich riss die Augen auf. "oh mein gott..." ich hielt eine Hand vor meinem Mund und sah zu Lou, es sah nach dem Jäger aus der uns vorhin begegnet ist nur das er....er war...Tod. Ich schluckte hart und sah umher. Ich beugte mich zur leiche runter sah aber keine Wunden...Es warkein Tier gewesen. Es ertöhnte ein lauter knall, fuck ein Amokläufer im Wald oder einfach nur ein Wilderer dem es scheiss egal war ob er ein Tier oder ein Menschen erlegt. "bloss weg hier..!" meinte ich leise und kniff beim zweiten schuss wieder die Augen zusammen. Mein Griff an Lous Arm wurde immer fester, war ja auch klar ich hatte solche Angst.

_________________
I may seem crazy Or painfully
shy And these scars wouldn’t be so hidden If you would just look me in the eye...
♥️ Louis & Eleanor♥️

...I feel alone here and cold here Though I don’t want to die But the only anesthetic that makes me feel anything kills inside
♥️ Eleanors Wiegenlied♥️
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Louis Sky
avatar

BeitragThema: Re: Spaziergang im Wald   Fr Feb 01, 2013 7:46 pm

"Ja das tue ich wirklich!", ich lachellte , es fühlte sich gut an ihre hände auf meiner haut zu spüren. Als sie sagte sie hätte es gemacht um meine reaktion zu sehen und das sie noch luft hatte schaute ich sie böse an. "Hast du eine ahnung was ich mir für sorgen gemacht habe?", ich schüttelte den kopf. Das sie mich verarschen würde hätte ich niemals gedacht... nicht bei sowas., dennoch reichte ich ihr das tshirt und drehte mich um, währenddessen sagte ich. "Das ist unfair, ich sollte belohnt werden !", sagte ich lächelnd , dann drehte ich mich wieder zu ihr als ich hörte das sie das trockene shirt übergestreif t hatte. Sie nahm meine hand und ich betrachtete sie. Ich grinste frech. "Du siehst echt heiß aus in dem kleidchen!", ich grinste und dann gingen wir los, sie stolperte immer wieder und ich fing sie auf. ich roch den Jäger er war tot, ich wollte sie noch aufhalten, doch dann stolperte sie über ihn. "Lass uns schnell weggehen!", sagte ich ernst und zog sie näher an mich. "Lauf!", sagte ich und rannte mit ihr schnell aus dem wald, sie war langsamer als ich, aber ich passte mich ihrem tempo an. der typ verfolgte uns. "Meine Wohnung ist am waldrand, lass uns da hingehen !", sagte ich und als wir an meiner wohnung ankamen öffnete ich die tür ließ sie ein und schaute nochmal hinaus. Der wilderer stand am rand des waldes. Ich ließ ein knurren ertönen, und er verschwand. Ich schloss die tür hinter uns.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eleanor Valentine
Lady of Hearts
avatar

BeitragThema: Re: Spaziergang im Wald   Fr Feb 01, 2013 8:06 pm

Er zog mich hoch zu sich und rannte mit mir aus dem Wald, als wir vor seiner Wohnung standen drückte er mich förmlich rein. Ich atmete schnell und sah aus dem Fenster, es stand da mit einer Waffe in der Hand. Ich sah zu Louis "was will er bloss Lou?..." Ich hielt mir am Kopf, sah aber immer wieder nach draussen. Ich hatte Angst und ging die ganze Zeit nur hin und her. Ich sah wieder nach druassen, er war weg. Ich atmete erleichtert auf und sah zu Louis. Ich setzte mich auf das Sofa und schluckte...an was es wohl lag das dieser Typ uns verfolgte? war er betrunken? oder nur so wieder ein Pyscho. Ich atmete schwer und beruhigte mich wieder langsam. Ich sah zu Louis, er hatte mich schon wieder gerettet. Ich lief auf ihn zu, schlang die Arme um ihn und legte den Kopf auf seiner Brust. Ich schloss etwas die Augen und genoss es bei ihm zu sein. Ich atmete seinen süssen geruch ein und lächelte leicht. Meine nassen Haare tropften noch, ich fuhr mir kurz durch die Haare. "Was machen wir jetzt?..." fragte ich und versuchte zu lächeln. Meine nervosität unterdrückte ich mit glück. Ich drückte ihn einen kuss auf die Wange und kitzelte ihn leicht. Wieder bildete sich nun ein ehrliches Lächeln auf meinen Lippen.

_________________
I may seem crazy Or painfully
shy And these scars wouldn’t be so hidden If you would just look me in the eye...
♥️ Louis & Eleanor♥️

...I feel alone here and cold here Though I don’t want to die But the only anesthetic that makes me feel anything kills inside
♥️ Eleanors Wiegenlied♥️
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Louis Sky
avatar

BeitragThema: Re: Spaziergang im Wald   Fr Feb 01, 2013 8:20 pm

Ich atmete einmal tief durch und ging dann zu Ele, die nervös am fenster auf und ab ging. "er ist weg ele, er wird dir nicht wehtun!", sagte ich. "Er ist ein Wilderer und hat meine fährte verfolgt... er tötet Werwölfe!", sagte ich ernst. Ich beobachtete jede einzelne ihrer BEwegungen. Ich lachte als sie auf mich zurannte und mich umarmte. Ich legte meine arme auf ihre Hüften und zog sie an mich. Sie trug immernoch mein tshirt und hatte nasse haare, ich hatte immernoch eine nackte brust und shorts an. Ich lächelte. Plötzlich tropfte etwas auf meine brust... erst dachte ich sie würde weinen, aber ihre haare waren es die noch feuchtwaren. "wie wärs wenn wir dich erst einmal trocken legen würden? und wenn ich mir was anziehe?, auch wenn ich ein wolf bin und warm bin.. mir kann auch kalt werden !", ich grinste und gab ihr einen kuss auf den scheitel. Als sie mich anlächelte erwiederte ich es mit einem breiten grinsen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eleanor Valentine
Lady of Hearts
avatar

BeitragThema: Re: Spaziergang im Wald   Sa Feb 02, 2013 12:26 pm

Ich sah zu ihm hoch, der Wilderer war also hinter ihm her..Ich hatte Angst um ihn doch irgendwie wusste ich das Louis jeden schlagen konnte. Ich lächelte ihn an "Ouh ja das wäre ne gute Idee..". Er küsste mir auf den Kopf wobei ich kurz die Augen schloss, ich fuhr mit der Hand kurz über seine Burst und drehte mich kurz um. Ich war hier schon einige male gewesen darum wusste ich wo das Bad war. Als ich durch den Flur lief, sah ich umher. Hmmm, wusste ich etwas nicht von seinem Leben?. Ich ging ins Bad und nahm mir ein Handtuch, rieb mir die Haare trocken und sah in den Spiegel. Ich atmete tief ein und aus und begann zu lächeln, ich sah schrecklich aus mit nassem Haar. Das beste allerdings war das sie schnell trocken wurden. Sein T-shirt behielt ich noch an und grinste. hihi so schnell würde er es nicht zurück bekommen. Ich furh mir durchs Haar und bemerkte tatsächlich das sie trocken waren. Ich lief durch das Haus und sah mich wie immer um, hmm es hing ein Bild, von einem Jungen und zwei Erwachsenen die wahrscheinlich die Eltern waren. Ich lief auf das Bild zu und fuhr mit den Fingern leicht darüber, hmmm das ist doch Louis. Ich schluckte kurz, das Bild war ziemlich verstaubt....Er hatte also auch. Oh man ich war doch nie die einzige. Ich hatte glück gehabt, ich hatte als einzige überlebt bei dem Auto umfall. Es hatte geregnet wie in Strömen, ich sass hinten im Auto und mein Vater sah immer wieder zu mir rüber, Alles wird gut Elea.. hatte er zu mir gesagt. Meine Mutter schenkte mir wie immer ein Lächeln so dass ich keine Angst mehr hatte. kurz vor San Francisco gescha es dann, meint Vater fuhr zu schnell und konnte nicht mehr anhalten, ein Mann stand 40 Meter vor dem Auto. Mein Vater drehte schnell das Lenkrrad und alles drehte sich plötzlich. Der Wagen stand auf dem Kopf, Dad! schrie ich, mein ganzer Körper zitterte. Mum! auch keine Antwort von ihr. Ich versuchte den Gürtel zu öffnen was mir auch gelang. Ich zitterte und konnte mich nicht mehr bewegen Hilfe!...bitte! Hilfe! schrie ich doch niemand. Dann hörte ich schritte auf dem Wagen zu kommen, dann ein sah ich ein Gesicht an das ich mich nicht mehr so erinnern konnte. Er half mir raus und hob mich hoch Alles wird gut.. das waren noch seine Worte bevor mir schwarz wurde. Am nächsten Morgen wachte ich im KRankenhaus auf und meine Tante Jenna wie auch Anabell waren gekommen und hatten mir gesagt das meine Eltern verstorben sind und ich nun bei ihnen leben sollte. ICh erinnerte mich nie gerne zurück an diesen Vorfall doch er quälte mich ständig jede nacht in meinen Träumen.

_________________
I may seem crazy Or painfully
shy And these scars wouldn’t be so hidden If you would just look me in the eye...
♥️ Louis & Eleanor♥️

...I feel alone here and cold here Though I don’t want to die But the only anesthetic that makes me feel anything kills inside
♥️ Eleanors Wiegenlied♥️
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Louis Sky
avatar

BeitragThema: Re: Spaziergang im Wald   Sa Feb 02, 2013 5:28 pm

ICh schaute ihr hinterher bis sie in mein Bad verschwunden war. Ich machte mich auf den weg in mein Schlafzimmer, suchte mir eine jogginghose und einen dunkelblauen Sweatshirt pulli heraus. Weil Ele das Badezimmer besetzte zog ich michi schnell in meinem Zimmer um und suchte mir kurz ein handtuch , womit ich mir die haare trocken rieb. Am liebsten wäre ich jetzt duschen gegangen, aber das machte man nicht wenn man besuch hatte. Ich lauschte in rischtung badezimmer, ob siefertig war. Die tür öffnete sich und sie ging den flur entlang. dann blieb sie stehen. Ich überelgte wieso sie hätte stehen bleiben können. Ich wusste es nicht und begab mich in den Flur. Leise, um sie nicht zu verschrecken oder aus den gedanken zu bringen ging ich zu ihr. Es war sowas wie eine gabe von Werwölfen. Sie konnten sich anschleichen, und so schneller an ihre beute gelangen. Ich lächelte und schüttelte den gedanken aus meinem kopf. Ich beobachtete sie. Sie war in gedanken versunke, vor einem bild stehen geblieben. Ich wusste nicht was für ein Foto es war also ging ich zu ihr und umchlang sie mit meinen armen vbon hinten. Ich bettete meinen Kopf auf ihrer schultger und flüsterte ihr zu "Warum bist du stehen geblieben?", Sie antwortete nicht und ich schaute auf das bild was vor uns hing. es war von mir, als 3 jähriger, mit meinen Eltern. Es war das letzte bild was von uns geschossen wurde, denn eine woche später wurden meine eltern getötet. Es war das einzige Bild was übrig geblieben war. Es war dieses welches ich in den Flammen fand. ich dem Schutt....den überresten unseres kleinen Hauses. "Worüber denkst du nach ?" fragte ich ele, damit ich mich ablenken konnte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eleanor Valentine
Lady of Hearts
avatar

BeitragThema: Re: Spaziergang im Wald   Sa Feb 02, 2013 5:56 pm

Ich hatte ihn nicht gehört als er zu mir kam und die arme um mich schlang, Ich sah leicht zu ihm rüber und lächelte "weisst du..." begann ich und lehnte mich etwas an ihm. "Ich denke über einiges nach in letzer Zeit...öfters an die Vergangenheit und nie an die Zukunft...Meine Mutter hatte mir ständig gesagt dass das falsch ist in der Vergangenehit zu leben...doch ich tuhs". Ich seufzte kurz und sah leicht zu ihm rüber. Ich gab ihn einen kuss auf die Wange und betrachtete das Bild nur noch kurz und drehte mich dann in seinen Armen. Ich sah ihm in die Augen, "Ich will jetzt alles über dich wissen Louis.." sagte ich und löste seine Hände von mir, nahm aber seine Hand und zog ihn dann mit aufs Sofa. Ich sah ihm in die Augen, "Ich habe ne Frage zum Wolf sein...Also hat man dann auch irgendwie solche Gaben...wie keine ahnung ähmm Gedanken lesen?" fragte ich ihn und grinste ihn süss, er war ja mein Freund jetzt und ich wollte nicht das er mir etwas verschweigt. Ich fuhr mir kurz durch die Haare und hörte ihm aufmerksam zu. Ich wusste nicht wie lange wir schon redeten oder überhaupt wie spät es war, irgendwann hatte ich meinen Kopf auf seine Schulter gelegt und mich an ihm gekuschelt. "ich liebe dich..." flüsterte ich und lächelte süss. Er war mein ein und alles, er war den einzige der mich glücklich macht und ich hoffe das er mich nicht so schnell verlässt....wie die einigen leute die ich so geliebt hatte.

_________________
I may seem crazy Or painfully
shy And these scars wouldn’t be so hidden If you would just look me in the eye...
♥️ Louis & Eleanor♥️

...I feel alone here and cold here Though I don’t want to die But the only anesthetic that makes me feel anything kills inside
♥️ Eleanors Wiegenlied♥️
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Louis Sky
avatar

BeitragThema: Re: Spaziergang im Wald   Sa Feb 02, 2013 6:24 pm

Ich lächelte als sie mir einen Kuss auf die wange gab. und hörte ihr gespannt zu. "Deine Mom hatte recht, das man nicht in der Vergangenheit leben sollte. Aber...ich tue es auch nciht... ich denke auch immer an früher zurück... ich kann einfach nicht anders... man sollte es nur nicht ständig tun und sich von dem jetzt und hier vollkommen abwenden. Man sollte sich auch nicht die schuld für etwas geben, woran man keine schuld hat. Die vergangenheit kann man leider nicht mehr ändern... ich würde es auch gerne tun...aber naja!", ich seufzte als sie meine hände von sich löste, und mich zum sofa zog. ich setzte mich neben sie und wartete ab. "Ich bin bereit dir alle fragen zu beantworten die du mir stellst !", sagte ich lächelnd und zog sie an mich. und schon begann sie zu fragen. Ihre frge hatte etwas mit gaben zu tun...etwas, worüber ich nicht gerne sprach. aber ich hatte es ihr versprochen, ich setzte mein grinsen auf und redete. "Ja, manche der Wölfe haben gaben, aber nur die reinblüter. So einer wie ich. Aber das heißt noch lange nicht das alle Reinblüter gaben haben. Ich kenne einige die keine haben. Die meisten sind froh darüber. Also , wölfe haben ein besseres gehör, einen geprägteren geruchsinn und schärfere augen. Die sinne sind um ein vielfaches verstärkt. Diese Sinne siind bei jedem, rein sowie habblütern, ausgeprägter als bei menschen. ", ich wartete ihre reaktionen nicht ab, denn ich wüsste, egal was sie tun würde, ich würde nicht weitersprechen. " Und ja du hast recht. manche haben besondere gaben. Dabei ginbt es alles mögliche. Beispielsweise Gedanken lesen, gefühle erkennen, oder so etwas in der art. Aber niemals haben zwei wölfe die selben kräfte!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eleanor Valentine
Lady of Hearts
avatar

BeitragThema: Re: Spaziergang im Wald   Sa Feb 02, 2013 6:45 pm

Ich hörte ihm weiterhin zu, er war so schön warm "ouwwwhh mein Freund ist ein Reinblüter.." ich grinste breit dass sich aber schnell in einen Schmunzel verwandelt. Ich legte wieder meinen Kopf auf seine Schulter "Und deine Gabe ist?...lass mich raten...hmmm du kannst Gefühle erkennen?" fragte ich ihm und sah zu ihm hoch. Ich gähnte kurz, ich war völlig fertig und er fühlte sich so ungewöhlich warm an. Mir fielen die Augen zusammen und ich gähnte wieder, oh man war mir das Peinlich, meine Wangen färbten sich in einem Rosa. Ich wollte doch noch nicht einschlafen nicht jetzt.

_________________
I may seem crazy Or painfully
shy And these scars wouldn’t be so hidden If you would just look me in the eye...
♥️ Louis & Eleanor♥️

...I feel alone here and cold here Though I don’t want to die But the only anesthetic that makes me feel anything kills inside
♥️ Eleanors Wiegenlied♥️
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Louis Sky
avatar

BeitragThema: Re: Spaziergang im Wald   Sa Feb 02, 2013 7:02 pm

Ich lachte und schüttelte den kopf. "Und was ist daran so besonders ?", ich zog sie enger an mich. "Ja, woher weißt du das?", ich grinste sie an."hmm...vielleicht weil ich das eben gesagt habebzw weil es das einzige war was mir eingefallen ist?", ich dachte nach. Sie war hundemüde. das sah man ihr an. und sie gähnte immer wieder. "Müde mein Engel?", fragte ich und grinste. Ich gab ihr einen kuss auf den scheitel und strich ihr sanft über den arm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eleanor Valentine
Lady of Hearts
avatar

BeitragThema: Re: Spaziergang im Wald   Sa Feb 02, 2013 7:14 pm

Ich küsste seine Wange, "Du bist was besonderes.." ich lächelte ihn an und grinste dann vor mich hin. Er küsste mich aufs Haar wobei ich ein wenig schnurrte. "Nein bin ich nicht...ich" mein Satzt wurde wieder durch ein Gähnen unterbrochen. "mist!" fluchte ich und kniff die Augen zusammen. Ich war wirklich müde, ich krallte mich an seinem Shirt fest. Ich wollte bei ihm bleiben...wenn es möglich wäre villeicht für immer?. Ich schloss die Augen wieder, ich malte mir aus was so in der Zukunft passieren würde.

_________________
I may seem crazy Or painfully
shy And these scars wouldn’t be so hidden If you would just look me in the eye...
♥️ Louis & Eleanor♥️

...I feel alone here and cold here Though I don’t want to die But the only anesthetic that makes me feel anything kills inside
♥️ Eleanors Wiegenlied♥️
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Louis Sky
avatar

BeitragThema: Re: Spaziergang im Wald   Sa Feb 02, 2013 8:00 pm

Ich lachte "ach ja? Ich glaube nicht!", ich grinste als sie von einem gähnen unterbrochen wurde. "Schlaf ruhig. es war ein anstrengender Tag !", sagte ich und legte mich auf sofa, wobei ich ele mitzog sodass ihr kopf auf meiner brust lag. "ich weiß das du müde bist, und du solltest nicht zwanghaft versuchen wachzubleiben !", ich lächelte . SOlange sie in meiner nöhe war war alles okay. egal ob wach oder schlafend. "Keine panik ich passe auf das niemand her kommt!" und wenn jemand hier hereinkommen würde würde er in hohem bogen wieder herausfliegen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eleanor Valentine
Lady of Hearts
avatar

BeitragThema: Re: Spaziergang im Wald   Sa Feb 02, 2013 8:06 pm

Ich lag nun auf seiner Brust und kuschelte mich an ihm "du bist so warm" schmunzelte ich und sah noch kurz zu ihm hoch. Er war wirklich der tollste freund den man haben konnte. "mein beschützer..." sagte ich leise und befand mich schon im Land der Träume. Mein Herz schlug schneller als ich von dem Autounfall träumte, eine kleine träne lief mir über die Wange. Ich klammerte mich fester an Lou, schliesslich begann ich zu murren und anschliessend zu schreien. Es fühlte sich so echt an...der Traum. Aber dieses mal hatte ich beim Autounfall nicht überlebt.

_________________
I may seem crazy Or painfully
shy And these scars wouldn’t be so hidden If you would just look me in the eye...
♥️ Louis & Eleanor♥️

...I feel alone here and cold here Though I don’t want to die But the only anesthetic that makes me feel anything kills inside
♥️ Eleanors Wiegenlied♥️
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Louis Sky
avatar

BeitragThema: Re: Spaziergang im Wald   Sa Feb 02, 2013 8:13 pm

Ich lachte und zog sie dann wieder an mich. Ich ließ sie schlafen. Einige stunden lang. Keine einzige sekunde war mir langweilig geworden. Sie im schlaf zu beobachten war, irgendwie komisch. Ich spürte einen Drang ihrer gefühle und ließ sie ein. Gerade als mch ein schwarm angst und schmerz überzog wollte ich ele wecken. Denn ich wusste es waren ihre gefühle. Sie fing an zu schreien. Ich setzte mich auf und schüttelte sie. "Ele, wach auf! Es ist alles nur ein traum!", Ich schaue sie besorgt an
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eleanor Valentine
Lady of Hearts
avatar

BeitragThema: Re: Spaziergang im Wald   Sa Feb 02, 2013 8:19 pm

Er rüttlete mich wach und ich sah in sein Gesicht, Ich zitterte am ganzen Leib und sah in ängstlcih an "louis..." die tränen liefen meine Wangen hinuter und ich sah weg. ICh wischte sie mit meiner zitternden Hand weg "es....es...es...es ist so schrecklich" schluchzte ich und biss mir heftig auf die Lippen. Es tat mir jedesmal weh wenn ich diesen Traum hatte doch plötzlich nicht mehr ich wusste das Louis hier war um mich zu beschützen. Ich beruhigte mich wieder und sah leicht zu ihm, "lass mich nicht allein..." flüsterte ich noch und sah wieder zur seite.

_________________
I may seem crazy Or painfully
shy And these scars wouldn’t be so hidden If you would just look me in the eye...
♥️ Louis & Eleanor♥️

...I feel alone here and cold here Though I don’t want to die But the only anesthetic that makes me feel anything kills inside
♥️ Eleanors Wiegenlied♥️
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Louis Sky
avatar

BeitragThema: Re: Spaziergang im Wald   Sa Feb 02, 2013 8:30 pm

"Es war nicht echt, es war nur ein Traum!", gibt ele einen kuss. "Natürlich bleibe ich bei dir! Ich werde niemals von deiner seite weichen wenn du es nicht willst!", ich lächelte. Ich zog sie in meine arme und küsste ihre tränen von den wangen. "Alles ist gut! Ich bin bei dir!", ich strich ihr sanf tüber die wange und lächelte sie besorgt an
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eleanor Valentine
Lady of Hearts
avatar

BeitragThema: Re: Spaziergang im Wald   Sa Feb 02, 2013 8:34 pm

Ich klammerte mich an seinen Arm fest und schluckte hart, "danke...." seufzte ich und schloss wieder die Augen. Dieses mal schlief ich traumlos ein und ich glaube ich hatte wirklich noch nie so gut geschlafen. Es wird bald wieder morgen, das lag mir so im Gefühl ich wusste es einfach. ICh öffnete die Augen und sah umher, ich war wirklich eingeschlafen, hehe und der süsse Lou schlief noch. Ich grinste breit und gab ihm einen kuss auf die Wange "Guten Morgen mein schatz..." hauchte ich gegen seinen Lippen und kicherte leicht.

_________________
I may seem crazy Or painfully
shy And these scars wouldn’t be so hidden If you would just look me in the eye...
♥️ Louis & Eleanor♥️

...I feel alone here and cold here Though I don’t want to die But the only anesthetic that makes me feel anything kills inside
♥️ Eleanors Wiegenlied♥️
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Louis Sky
avatar

BeitragThema: Re: Spaziergang im Wald   Sa Feb 02, 2013 8:40 pm

Sie war wieder eingeschlafen. Diesesmal hatte sie einen sehr ruhigen schlaf. Weitere stunden später dachte ich es könnte sicher nichts mehr passieren und schlief auch endlcih ein. ich war so hundemüde. Ich hatte nur eine stunde geschlafen, als mich ein Kuss auf der wange aufweckte. Ich rieb mir den Sand aus den augen. Ich war noch so unglaublich müde. "Guten Morgen!", sagte ich verschlafen. "Hast du gut geschlafen ?", ich versuchte meine augen zu öffnen. aber sie wollten nicht so recht, also bekam ich meine augen nicht ganz auf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eleanor Valentine
Lady of Hearts
avatar

BeitragThema: Re: Spaziergang im Wald   So Feb 03, 2013 9:03 am

Ich kichrte kurz und strich ihm über die Wange "Ich habe sehr gut geschlafen und du?..." fragte ich und legte meinen Kopf wieder auf seiner Brust. "wie lange hast du den geschlafen?..." fragte ich ihm und legte den Kopf etwas schief, er war noch sehr Müde was ich ihm sofort ansah. "sag mir bitte nicht dass du die ganze Nacht wach geblieben bist....wegen mir.." ich sah leicht zur seite aber schnell wieder zu ihm, er sollte lieber weiter schlafen und ich würde dann das Frühstück machen. Ich stand auf und beugt mich über ihn "Du schläfst mal noch eine Runde und ich werde uns was zum essen machen.." sagte ich süss und drückte ihm einen Sanften kuss auf die Wange. Schon verschwand ich in der Küche und sah mich um, hmm nagut mal sehen was ich schönes zum Frühstück zaubern kann....wie wäre es denn mit Pfannkuchen! das hat nir immer meine Mutter zum Frühstück gemacht. Ich schnappte mir aus dem Kühlschrank die Zutaten und mischte sie in einer Schüssel. hehe die würden Louis bestimmt gefallen, so nebenbei kochte ich Tee auf was ich später zu einem Tollen Ice Tee machen werde. Nach etwa mehr als 1 Stunde war ich endlich fertig. Ich brachte die Pfannkuchen an den Tisch wie auch den schon lang gekühlten Ice Tee. Ich strahlt übers ganze Gesicht und ging dann zu ihm, küsste ihn wieder vorsichtig auf die Wange und sagte: "Das essen ist fertig...", hehe ich wollte seine ehrliche Meinung zum Essen.

_________________
I may seem crazy Or painfully
shy And these scars wouldn’t be so hidden If you would just look me in the eye...
♥️ Louis & Eleanor♥️

...I feel alone here and cold here Though I don’t want to die But the only anesthetic that makes me feel anything kills inside
♥️ Eleanors Wiegenlied♥️
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Louis Sky
avatar

BeitragThema: Re: Spaziergang im Wald   So Feb 03, 2013 5:10 pm

"naja, gut geschlafen habe ich wirklich !", sagte ich und strich ihr sanft über den Kopf, den sie auf meine Brust gebettet hatte. "Nicht lange,!", santwortete ich ihr. Ich rieb mir die augen. "Nicht die ganze nacht!", sagte ich lachend. "Vor einer stunde muss ich eingeschlafen sein!", ich gab ihr einen kuss . Als sie saggte ich solle ncoh eine runde schlafen wiedersprach ich ihr , doch sie war schon weg. Ich stand auf, und stellte mich unter die Dusche um wieder wach zu werden. Ich roch Pfannkuchen als ich aus der Dusche stieg. Ich zog mir schnell ein paar klamotten über und ging dann zu Ele, meine haare waren noch feucht, aber das hielt mich wach. Ich ging zu ihr und sie strahlte über ihr ganzes gesicht. Als sie mir einen Kuss auf die wange gab grinste ich und nahm sie in die arme. "womit habe ich das verdiehnt?", ich lächelte sie an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eleanor Valentine
Lady of Hearts
avatar

BeitragThema: Re: Spaziergang im Wald   So Feb 03, 2013 6:07 pm

Ich grinste ihn an und zog ihn schon hoch, mein breites Lächeln verging dabei nicht sonder blieb erhalten. Ich küsste ihn kurz und führte ihn zum Tisch "Hey ich mache so was doch gerne!" sagte ich und setzte mich gegenüber von ihm. "Ich hoffe das es die schmeckt...alles habe ich auf der Art gemacht wie meine Mutter.." ich schluckte schwer und goss den selbst gemachte Änderungen Ice Te in einen Glas und reichte das über die Hälfte gefüllte Glas meinem Schatz. Ich lächelte wieder und nahm dann einen Pfannkuchen vom Servierteller. Ich Schnitt ihn in kleine Stücke und Ass dann. So viele Gedanken schwirrten in meinem Kopf und nicht gerade gute. Ich realisierte erst jetzt das ich Tante Jenna vergessen hatte zu sagen wo ich eigentlich war, doch mein Handy war war wegen der gestrigen Aktion völlig nass und ging nicht mehr so gut. Ich lächelte Louis zu, ich hatte immer noch sein Shirt an und es fühlte sich immer noch so kuschlig an. "Ich muss dann vielleicht nach Hause und mir frische Sachen anziehen...und mich bei Tante Jenna Entschuldigungen weil ich gestern nicht nach Hause gekommen war...würdest du bitte mitkommen sie wird sich freuen sich kennen zu lernen genau wie Anabell.." sagte ich und nahm schon das nächste Stückchen im Mund.

_________________
I may seem crazy Or painfully
shy And these scars wouldn’t be so hidden If you would just look me in the eye...
♥️ Louis & Eleanor♥️

...I feel alone here and cold here Though I don’t want to die But the only anesthetic that makes me feel anything kills inside
♥️ Eleanors Wiegenlied♥️
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Louis Sky
avatar

BeitragThema: Re: Spaziergang im Wald   So Feb 03, 2013 6:20 pm

Ich löchelte sie dankend an, nahm mir einen pfannkuchen und trankeinen schluck eistee... ich war müde, aber wach. Ich lächelte. und ass ein stück meines pfannkuchens. " wow, das hätte ich niemals hinbekommen !", sagte ich lachend und gab ihr über dem tisch einen kuss. "dankeschön. aber wo hast du das ganze zeug den noch her. ich dacht eihc hätte nichts mehr im kühlschrank. der sah so leer aus. !", ich lachte. "Du kannst zaubern !", ich lachte . als ich fertig gegessen hatte und vollkommen gesättigt war schaute ich zu ihr herüber. Als sie sagte sie müsse nach hause verzog ich mein gesicht. Ich wollte sie nciht gehen lassen. Doch dann sagte sie ich solle mitkommen und sofort hellte sich mein gesicht wieder auf. "natürlich ! Ich würde mich freuen sie kennenlernen zu dürfen!", ich grinste. Als auch sie fertig war mit essen stand ich auf und räumte das geschirr vom tisch. Ich wusch es kurz ab und schaute dann zu ele.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eleanor Valentine
Lady of Hearts
avatar

BeitragThema: Re: Spaziergang im Wald   So Feb 03, 2013 6:34 pm

Ich lächelte als er sagte das ich zaubern könnte, "haha...ich bin eine Hexe weist du ich kann zaubern" sagte ich und bewegte meine Hände in mystisch. Ich stand dann auf und folgte ihm in die Küche. "Sie würden sich auch bestimmt freuen so einen süssen kennen zu lernen..." sagte ich und spitze etwas die Lippen und drückte ihn einen Kuss auf die Wange. Etwa 10 Minuten später hatten wir uns auf dem Weg gemacht und ich hielt seine Hand fest. Zum Glück war meine Hose getrocknet sonst würde ich ja halbnackt durch die Strassen laufen, oben trug ich noch Louis Shirt und strahlte übers ganze Gesicht. Jenna kannte Louis noch nicht mal sehen wie es ausgehen wird. Als ich vor meinem Haus stand....ich meine Jennas Haus stand lief ich die kleine Treppe mit Lou hoch und klingelte. Schon kam eine kleine zierliche Frau raus und sah mich mit besorgten aber auch erfreuten Blick an. "Elea! Da bist du ja ich hatte mir sorgen gemacht du hattest auf meine SMS nicht geantwortet!.....ouwh wer ist den dieser Junge Mann?" sagte sie förmlich wie ein Wasserfall das mir es sehr schwer fiel ihr überhaupt zu zuhören. "Was denkst du wer das denn ist Mom?! Das ist ihr Freund sieht man doch!" hörte ich Anabell genervt sagen und dann stellte sie sich neben Jenna und lächelte ihn freundlich an.

_________________
I may seem crazy Or painfully
shy And these scars wouldn’t be so hidden If you would just look me in the eye...
♥️ Louis & Eleanor♥️

...I feel alone here and cold here Though I don’t want to die But the only anesthetic that makes me feel anything kills inside
♥️ Eleanors Wiegenlied♥️
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte

BeitragThema: Re: Spaziergang im Wald   

Nach oben Nach unten
 

Spaziergang im Wald

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 33Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 17 ... 33  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Der Hügel im Wald von Tyto
» Schulweg B - Durch den Wald
» Die Hütte im Wald (Kleine Horrorgeschichte)
» kleiner Wald
» Wald & Lichtung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Redwood-Nationalpark ::  :: Beside Plays :: Present-