StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

 

Teilen | .
 

 What the Fuck?!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Harry Johnson
*~Womanizer~*
avatar

BeitragThema: What the Fuck?!   Di Feb 12, 2013 6:57 pm

Harry Johnson && Zayn Harrison
What the Fuck?!


....1....2...3....4, oh das sieht gut aus!....oder?. Ein bronzefarbender Wolf (also lieber gesagt ich) lag da und sah den Rehen zu wie sie grasten. Hrhr yeah 4 Rehe für mich ganz allein!..

Ich hob meinen Blick und beobachtete wie die Rehe in Ruhe tranken und miteinander kommunizierten. Ich legte meinen grossen Kopf auf die Pfoten und sah ihnen zu. Sie Schienen glücklich zu sein...doch bald würde sich das Ändern. Ich erhob mich und achtete trotzdem darauf nicht bemerkt zu werden. Ein junges Reh näherte sich und ich fletschte die Zähne...Nun wirst du mein Frühstück sein. Ich liess ein leieses knurren von mir, na komm noch ein bisschen näher. Doch ich hatte mich zu früh gefreut, ein lauter Knall ertönte vom inneren des Waldes. Das Reh verschwand dann, ich verwandelte mich zurück und lies mich in dem grünen Gras sinken. Ich war so müde doch wollte einfach nicht einschlafen....in letzter zeit leidete ich unter ständigem Schlafmangel. Ich gähnte laut und kleine tränchen bildeten sich in meinen Augen. Ich stützte mich langsam wieder auf und fuhr mir durch mein kastanienbraunem Haar. Es war ziemlich langweilig...ob schon jemand vom Rudel hier im Wald war?. Ich beschloss schliesslich mal nach zu schauen, machte mich dabei auf dem Weg zum Treffpunkt. Zurzeit trieben sich keine Jäger in unserem Revier rum, da dieses Gebiet Vorboten ist zu jagen wie auch zu betreten. Menschen waren schon eigenartig, zuerst denken sie, ja die Wölfe sind leicht zu erlegen doch sie irren sich bei uns gewaltig!...Unser Rudel ist das stärkste von allen Rudeln (Meiner Meinung nach). Als ich zum Treffpunkt angelangt war sah ich mich erst einmal hier um. Es herrschte funkenstille...man könnte die kleinsten Krabbelfiecher heraus hören. Ich kratze mich am Hinterkopf und kletterte auf dem Felsen hoch, die Sonne strahlte mir ins Gesicht wobei ich mir eine Hand vors Gesicht hielt. Ich legte mich auf den Rücken und spürte die Sonne auf meinen Körper. Ich richtete mich kurz auf und zog mir mein weisses Shirt aus um richtig Braun zu werden. Hier in San Francusco war es mal wieder verdammt heiss! fast über 34 Grad. Ich stöhnte kurz auf als ich einen kleinen Stein in meinen Nacken fühlte und rückte ein wenig zur Seite. So lange hier niemand ist kann ich mich ja Sonnen und wenn dann mein himmlischer Schwarm kommt werde ich sie beeindrucken, ich meine ich habe einen gut gebauten Körper und natürlich einen Sixpack. Ich grinste vor mich hin und lauschte den Vögeln beim Singen...hachja Ruhe war etwas was mir im Wald am meisten gefiel. Ich gähnte und schloss dann meine Augen, wie es wohl ist wenn man stirbt?...Nicht das ich Selbstmordgedanken hätte sonder ich frage mich was dann wäre...es kann doch nicht einfach so plötzlich vorbei sein!. In meinen Kopf erschienen Bilder, Oh ja...von meiner Kindheit bis jetzt. Ich setzte mich langsam auf und sah umher, ich könnte ja mal was mit meiner Gabe erfinden!...gegen der Langeweile würde es ja helfen. Ich schloss kurz die Augen und öffnete sie langsam wieder, eine Lila Barriere hatte sich um mich gebildet und ich staunte. Hehe nicht schlecht!, ich konzentrierte mich auf diesen einen Moment, als ich meiner grossen Liebe begegnet bin. Ich lächelte verträumt und sah dieses wundervolle brünette Mädchen....Ich Vermisse sie immer noch denn ich dachte ständig nur an sie. An ihren Lächeln und ihr lachen, als sie mich umarmt hatte...als die mir sagte das die mich liebte. Ich seufzte kurz und die Barriere verschwand, die Gedanken waren doch absurd! Sie ist Tod und ich werde sie nie wieder sehen...sie niemals wieder in die Arme halten und ihren Kopf küssen. An ihrer Seite sein und sie vor allem beschützen. Victoria....ich schüttelte heftig den Kopf und sah hoch, Neun Johnson lass es sein und Denk nicht mehr an diesen Zwischenfall. Ich nahm mein T-Shirt und zog es mir rüber. Wie lange sass ich schon hier?...wie lange würde ich noch hier sitzen?...allein..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zayn Harrison
Bradford Bad Boy
avatar

BeitragThema: Re: What the Fuck?!   Mi Feb 13, 2013 11:55 am

Ich rannte durch den Wald, als Wolf natürlich. Ein Jäger war hinter mir her, doch darüber konnte ich nur lachen. Den würde ich mich Lockerheit umbringen können, doch vorerst ließ ich ihn am Leben, nur um meinen Spaß zu haben. Niemand kann mich einfach so töten…nein das schien doch unmöglich zu sein. Ich war etwas Besonderes, die Werwolf Linie meiner Familie ging schon Jahrhunderte zurück.
Deshalb war ich auch so stolz darauf ein Reinblut zu sein, das unterschied mich von anderen, vor allem von diesen schmutzigen Mischlingen, die das Problem hatten sich jeden Vollmond verwandeln zu müssen. Ich blieb abrupt stehen, drehte mich um und stand dem Typ gegenüber. Meine Augen waren zu Schlitzen geformt, ehe ich mich auf ihn stürzte und ihm gewaltsam den Kopf abriss. Blut spritzte aus seiner Kehle und der leblose Körper fiel zu Boden in den Dreck. Und wieder gab es ein neues Opfer, das nur mir zu verdanken war. Mein Knurren wurde lauter, dann lief ich auch schon weiter.
Hunger hatte ich keinen, sonst hätte ich ihn jetzt verschlungen.
Aber war ja nicht so, dass es in meinem Revier nicht genug zu essen gab. Den Kopf gesenkt trottete ich zurück zu dem Treffpunkt, doch vorher sprang ich in den Fluss um mir das Blut abzuwaschen, damit ich nicht so aussah, so ganz voller Blut. Dann sprang ich wieder heraus und ließ mich auf einen Stein nieder, wartete bis ich wieder einigermaßen trocken war, verwandelte mich dann wieder in meine menschliche Gestalt zurück und zog mir rasch die Klamotten über, die ich vorher schon bereit gelegt hatte.
Dann marschierte ich hin zum Treffpunkt, wo alles noch ruhig war, doch allein war ich nicht mehr. Der vertraute Geruch wehte mir sofort entgegen und ich grinste kurz. Wie eine Katze kletterte ich geschmeidig den Felsen hoch und ließ mich neben Harry nieder. Dieser hatte sich gerade sein T-Shirt wieder angezogen und er sah so in Gedanken versunken aus, das ich mich fragte woran er denn gerade so dachte. Wie auch immer, da er einer der wenigen war, die ich irgendwie mochte, begrüßte ich ihn einfach: „Yo Hazza,Vas Happenin? Alles klar?“
Diese scheiß Hitze konnte ich nicht ausstehen und setzte mir deshalb eine Sonnenbrille auf, da ich sonst ständig die Augen zumachen müsste. Dann lehnte ich mich hinter an die Felswand und atmete die frische Luft ein. Dabei kam ich nicht rum etwas in Gedanken zu versinken, da Hazza noch immer nichts gesagt hatte. Sowas nervte mich auch, blieb aber vorerst noch ruhig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Harry Johnson
*~Womanizer~*
avatar

BeitragThema: Re: What the Fuck?!   Di Feb 19, 2013 10:13 am

Ich hatte nicht bemerkt das Zayn dazu gekommen war und Henze leicht eine Augenbraze hoch. "Oh Hey Zaynster..." machte ich und Strich durch meine Haare und schüttelte die einmal wie ein nasser Hund. Ich gähnte kurz herzlich wobei sich kleine tränchen bildeten, ich rieb mir kurz die Augen und sah zu meinem Anführer. Eigentlich war ich einer der Zayn immer gehorchte und ich wusste wenn er verärgert war, wenn er es einmal war blieb ich immer ruhig. Es gehört sich ja auch...ich war der Jüngste im Rudel und musste alle Regeln die Zayn jemals aufgestellt hat befolgen. "Naja...ich dachte ich könnte mich von meinem Scheiss leben ein wenig ablenken schaffe es aber irgendwie nicht.." sagte ich und sah zu dem Bad Boi. Haha Ja ja der Bad Boi und so. Ich grinste innerlich "Und wie geht es dir?....du magst diese Hitze wohl nicht!...ist ganz anderes als in England" meinte ich und legte den Kopf in den Nacken um mein Gesicht ein wenig zu sonnen. Dabei sah ich immer wieder kurz zu Zayn und schmunzelte dabei leicht. "wo sind eigentlich die anderen Zayn?.." fragte ich ihn später und gähnte leicht. Diese Hitze ermüdete mich und ich hasste das so sehr. Ich legte kurz die Hände ins Gesicht und setzte mich wieder normal auf. "ich hab herausgefunden das ich meine Gabe verbessern kann und es ist Hammer geil was ich jetzt kann!" sagte ich lachend und sah mich kurz um, eigentlich sollte ich mir keine Sorgen machen, die Jäger waren zu dumm um zu begreifen das ich und Zayn Wölfe waren. Mein Magen knurrte leicht als ich diese Rehe von vorhin erblickte. Ich musterte die kleine braunfarbenden Tierchen, sah aber dann wieder weg. Ich hatte heute irgendwie die Lust am töten verloren. Mir fiel aber dann ein was vor ein paar Tagen passiert war, "Ich weiss zwar nicht wie seine Beziehung zu Tylers Rudel ist aber es ist besser das ich die Sage das er und sein Rudel vor ein paar Tagen in unser Revier gekommen sind..." meinte ich zu dem schwarzhaarigen und verschränkte die Hände hinter dem Kopf. Ich legte mich wieder auf den Rücken und sah hoch zum Himmel. Mir gefiel es wir die Sonne in mein Gesucht schien doch es war einfach nur zu heiss. Ich legte eine Hand an meinem Bauch und atmete tief ein und aus. Hrhr was wohl Zayn dazu sagen wird?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte

BeitragThema: Re: What the Fuck?!   

Nach oben Nach unten
 

What the Fuck?!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Redwood-Nationalpark ::  :: Beside Plays :: Past-