StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

 

Teilen | .
 

 Do you know about us?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Maureen Gilbert
like a drop in the ocean
avatar

BeitragThema: Do you know about us?    Fr Feb 15, 2013 12:17 am

Wer?
Maureen Gilbert && Ana McQueen (evtl. auch Damon Blackwood)

Wann?
Im Past; Ana findet Maureen's (und Damon's) Geheimnis heraus.

Wo?
Redwood; San Francisco

__________________________________________

Ich striff gerade durch den Wald, nichts ahnend. Mir war wie immer langweilig. Im Moment passierte einfach nichts und manchmal war es wirklich still.... viel zu still. Meine Pfoten trugen mich an die Klippen, wo ich mich oben auf hinstellte und den Wind genoss, der durch mein Fell wehte. Mein weißes Fell war leicht grau geworden, durch den ganzen Dreck. Ich verwandelte mich zurück und zog mir meine Klamotten an. Das war das nervigste daran... dass die Klamotten im Arsch waren, sobald ich mich verwandelte. Ich seufzte und stellte mich an den Rand der Klippen. Mein Blcik wanderte nach unten und ich musste grinsen, als mir das Gefühl der Freiheit durch den Kopf schoss, wenn ich ans Klippenspringen dachte.
Kurzerhand sprang ich ab und flog nach unten. Es war relativ warm, da wir Sommer hatten und deshalb fror ich auch nicht, als ich im Wasser eintauchte. Es war angenehm warm und als ich auftauchte hatte ich pures Adrenalin im Blut. Ich lachte und schwamm zurück zum Strand. Dort lies ich mich in den Sand fallen und gähnte. Dann sha ich mich um. Sollte ich es wagen mich wieder in meinem Wolfspelz zu hüllen? Ich war mir nicht sicher, da hier öfter Menschen vorbei kamen, als mir lieb war.

_________________

I gave you roses and you let them here to die, Gast
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ana McQueen
avatar

BeitragThema: Re: Do you know about us?    Fr Feb 15, 2013 12:32 am

Endlich, Sommerferien, genau das was ich brauchte. Und ich hatte mal wieder ein genaues Urlaubsziel, das Redwood Reservat. Ich freute mich schon riesig drauf Maureen wieder zu sehen. Wie lange hatten wir uns jetzt schon nicht mehr gesehen? Es machte mich fast traurig wenn ich darüber nachdachte. Doch dieses Gefühl der vollkommenden Zufriedenheit konnte mir heute niemand mehr nehmen. Ich war so froh, dass endlich die großen Sommerferien waren, ich konnte es gar nicht beschreiben. Einfach herrlich, ich saß zu Hause am Bett und starrte auf meinen gepackten Koffer. Um 14 Uhr kam mein Bus in Richtung Redwood Stadtion. Langsam stand ich auf und zog mich an. Die Bushaltestation war nur wenige Meter von meiner WOhnung entfernt, daher hatte ich keine großen Mühen mit den Koffer. Ich wartete noch etwas und dann kam er auch schon. Der Bus in Richtung Spaß und Freude. Die Fahrt dauerte nicht lange und da stand ich vor der Informationsstelle im Redwood. Jetzt musste ich nur irgendjemanden nach Gilbert fragen. Doch hier war so viel los, so viele Medien und so. Wegen den Toten wahrscheinlich... Ich seufzte und ließ meine Sachen daweil im Gepäckraum. Ich sah mir etwas die Fahrkarten an und beschloss dann zum Strand hinunter zu fahren. Das Gebiet war so groß und ich hatte bei weiten noch nicht alles gesehen.

_________________
Sometimes the heart sees what is invisible to the eye.
»the true love«

"You call it madness, but I call it love." -Ana♥️
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://redwood.forumieren.com
Damon Blackwood
in the end is pain
avatar

BeitragThema: Re: Do you know about us?    Fr Feb 15, 2013 12:53 am

Ich sah mich imInformationszentrumum. Hier war wirklich eine Menge los. Die Medien hatten durch die Tier'unfälle' hier einiges logetreten und es herrschte reger Betrieb, da jeder wissen wollte, ob diese ganzen Geschichten stimmt. Alle wollten sich selbst ein Bild machen. Mein dunkler Blick war auf eine Frau gerichtet, die sich besonders über alles auszulassens chien. Ich verdrehte genervt die Augen und wäre am liebsten wieder geangen, doch ich wollte wissen, wieviel Aufmerksamkeit wir auf uns gezogen hatten und ob die Menschen sich wieder beruhigen würden. Mein Blick war angespannt und unruhig. ich versuchte jedoch trotz allemnoch gelassen auszusehen, was mir wirklich gut gelang.
Wieder ging die Tür auf und ich richtete meine eisblauen Augen automatisch auf die Tür. Ich musste kurz shclucken, denn wer da zur Tür hinein gekommen war, hatte seit echt langer Zeit mein komplettes Leben auf den Kopf gestellt. Ich stand auf und ging mit lässig, elegantem Schritt zu der blonden Shcönheit herüber und sha sie an. "Ana? Was machst du hier?", fragte ich und war etwas angespannt: Wollte sie etwa ins Redwood-Gebiet? Ich sah auf den Koffer in ihrer Hand, womit sich meine Frage erübrigte. Und ich musste sagen ich wusste nciht, wie ich gerade reagieren sollte.Sollte ich mich freuen sie zu sehen? Sollte ich besorgt sein, da ich sie vor den Angriffen beschützen wollte und sie dort gerade direkt hineinlief? Oder sollte ich Abstand halten, um meineGefühle nicht wieder aufkommen zu lassen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ana McQueen
avatar

BeitragThema: Re: Do you know about us?    Fr Feb 15, 2013 1:01 am

Ich wollte gerade eine Bus-Verbindung suchen, als ich eine sehr vertraute Stimme hinter mir hörte. "Ana? Was machst du hier?" kam es von Mr.Blackwood persönlich. Ich musste einfach grinsen und drehte mich um. "Damon, hey!" ich umarmte ihn kurz zu Begrüßung und konnte gar nicht mehr aufhören zu lächeln. Irgendwie war ich gerade extrem glücklich, glücklich weil ich jemanden in diesem Wirbel gefunden hatte den ich kannte? Oder glücklich, weil ich endlich wieder hier war ... Ich wusste nicht recht und beließ es einfach bei beidem. "Ich würde gerne Maureen besuchen." brachte ich ihm dann als Antwort entgegen. Ich wollte nicht sagen, dass ich ihn auch besuchen wollte. Denn Damon war immer so stark und anmutig gewesen. Ich wollte nicht immer so niedlich und kindisch sein. Auch wenn ich meinen Charakter wohl nicht ändern konnte. "Wie geht es dir?" fragte ich ihn dann sofort und versuchte weitere Fragen zu meiner Anreise auszuschlagen. Es war schön wieder hier zu sein und das war alles ...

_________________
Sometimes the heart sees what is invisible to the eye.
»the true love«

"You call it madness, but I call it love." -Ana♥️
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://redwood.forumieren.com
Damon Blackwood
in the end is pain
avatar

BeitragThema: Re: Do you know about us?    Fr Feb 15, 2013 1:29 am

Little Sweetness drehte sich zu mir um und umarmte mich. Ich musste einfach ein kurzes Lächeln hervorbringen. Ich freute mich irgendwie zu sehen, auch wenn es kompliziert war, schließlich hatte ich den Drang mich zu freuen, wenn sie lächelte und alles für sie zu tun, wenn es sie nur glücklich machte und das hasste ich, wnen ich ehrlich war. Doch Ana war einfach ein Mädchen, das man gern haben musste, sie hatte einfach eine Art an sich, die mich besonders anzog, auch ohne Prägung. Ich nickte wissend. "Achja Maureen..:", murmelte ich. Stimmt, sie wohnte ja auch hier mit ihrem Vater. Er hatte sein eigenes Rudel, was sie übernehmen würde, wenn er mal nichtmehr war. Eine Mutter hatte sie shcon nichtmehr. Warum sie gestorben war weis ich nichtmehr. Ich und Maureen hatten nciht viel miteinander zu tun. Schließlich wa rich Einzelgänger und zog mich soweit es ging zurück. Aber ich musste zugeben, dass in meiner Aussage auch leichte Enttäuschung mitschwang, dass es "nur" Maureen war, die Ana besuchen wollte... Tief drinnen hatte ich schließlich gehofft, dass sie wegen mir hier war.
Mir tippte jemand auf die Schulter. "Junger Mann, könnten Sie und ihre Freundin bitte den Ausgang frei machen? ", sagte die Dame schroff, die sich eben hier am lautesten beschwert hatte. Ich knurrte kurz nickte dann aber und lächelte charmant, ehe ich einen Schritt zur Seite ging. Ich wartete bis sie draußen war, ehe ich die Augen verdrehte und zu einem blöden Kommentar ansetzte. Doch ich behielt jegliche blöde Aussage für mich. Natürlich hatte ich ignoriert, dass sie Ana als meine Freundin bezeichnet hatte. Alles was mich in Hinsicht auf Ana in Glücksgefühle ausbrechen lies, allein beim gedanken daran vergrub ich einfach ganz weit hinten, doch immer öfter drohte alles einfach hochzukommen.
Ich schenkte Ana wieder meine ungeteilte Aufmerksamkeit. "Es geht mir gut!", sagte ich und es war auch so. Ich fühlte mich außerordentlich gut heute, schon seit cih aufgestanden war. Seitdem ich mich von dem kalten Höhlenboden erhoben hatte, um mich auf den Weg zu machen etwas zu jagen. Und dieses gute Gefühl zog sich schon über den ganzen Tag. "Und wie gehts dir, Kleine? Haben uns ja lange nichtmehr gesehen!", sagte ich und grinste frech, aber nur etwas.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ana McQueen
avatar

BeitragThema: Re: Do you know about us?    Fr Feb 15, 2013 1:53 pm

Als ich Maureen erwähnte kam von seiner Seite nur ein Murren, dass ich nicht genau deuten konnte. Es machte mir sogar fast etwas Angst. Doch den Gedanken schob ich bei Seite, als wir plötzlich gebeten wurden zur Seite zu gehen. "Junger Mann, könnten Sie und ihre Freundin bitte den Ausgang frei machen? " sagte eine der Frauen und er trat zur Seite. Ich drehte mich schnell zur Seite um meine Röte zu verstecken. War das peinlich,... Tief durchatmen McQueen, tief durchatmen! Dachte ich mir und atmete durch die Nase ein und durch den Mund wieder aus. Hoffentlich hatte er das nicht mitbekommen. Ich strich dann meine Haare zurück und seufzte leise. "Ganz schön viel los hier,..." ich tat dann nochmal so als würde ich mich umsehen, um ihn nicht anschauen zu müssen. Hoffentlich war meine Röte wieder verschwunden. Er führte unser Gespräch dann weiter und meinte, dass es ihm gut gehen würde. Das freute mich und ich lächelte wieder freudig. Mir wurde gerade wirklich etwas warm. Voll die Aufregung wegen sowas? Innerlich konnte ich nur über mich selbst lachen. Aber davon trat nichts nach außen hin. "Ja, es ist jetzt wirklich schon lange her, ... Aber mir geht es sehr gut und ich freue mich wieder hier zu sein. Bei euch..." jetzt hatte ich es gesagt ... und das auch noch vollkommen unbewusst.

_________________
Sometimes the heart sees what is invisible to the eye.
»the true love«

"You call it madness, but I call it love." -Ana♥️
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://redwood.forumieren.com
Damon Blackwood
in the end is pain
avatar

BeitragThema: Re: Do you know about us?    Sa Feb 16, 2013 10:35 pm

Natürlich versuchte ich mich immer wieder rumzusehen und Ana nicht dauernd zu mustern. Als die Frau aus der Tür getreten war betrachtete ich Ana jedoch schon wieder. Sie hatte sich aber von mir abgewandt und sah zu Seite, als schien ihr das Ganze unheimlich peinlich zu sein. Plötzlich nahm ich mit meinem feinen Gehöhr wahr, dass sie immer wieder tief ein und aus atmete. Ich zog die Augenbraun zusammen und sah sie an. "Ist alles okey?", fragte ich fast automatisch.
"Naja alle sind aufgebrahct und wollen möglichst wissen, ob sie in Sicherheit sind und ob alles wirklich stimmt, mit den Tierangriffen und so!", sagte ich und zuckte die Shcultern. Mir ging das alles echt am Arsch vorbei. Sollten sie doch machen was sie wollten. Mein Problem war es nicht.
Ihr Lächeln erschien wieder auf ihrem Gesicht. Sie hatte ein wirklich schönes Lächeln, es erreichte ihre Augen und sie glänzten lebendig und freundlich, aufgeschlossen und herzlich. Boahh gleich müsste ich mich übergeben. Mich regte diese ganze Prägungsscheiße tierisch auf, cih konnte einfach nichts dagegen machen, war nicht ich selbst. Und das Schlimmste war, ich musste es akzeptieren, wenn sie mich nur als guten Freund wollte. Wenn cih schon darüber nachdachte versetzte mir das Ganze einen Stich. Warum konnte mir dieses Mädchen nicht einfach egal sein? Warum musste ich mich unbedingt auf sie prägen. Das erschwerte doch alles nur!
Ihre Worte, die sie von sich gab hörte ich nur oberflächlich, doch ich begriff sie und musste automatisch lächeln. Ana war neben Mira die einzige Person die von mir ein echtes Lächeln geschenkt bekamen. Sie wollte mich doch sehen, nicht nur Maureen. Und es freute mich wirklich.... unheimlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ana McQueen
avatar

BeitragThema: Re: Do you know about us?    So Feb 17, 2013 8:58 pm

Damon fragte mich ob alles okay sei und ich versuchte meine Aufregung hinunter zu schlucken. Komm, McQueen reiß dich zusammen! dachte ich mir und grinste wieder. Was war denn nur los in seiner Nähe? Irgendetwas stimmte hier nicht oder war es doch genau das richtige? Ich war nervös und wusste mir nicht zu helfen. Wo war den nur Maureen wann man sie brauchte. "Ach ja,... die Tiefangriffe. Hast du da nicht ANgst? Ich meine du wohnst ja hier..." sehr gut, er hatte das Thema gewechselt und ich stieg sofort darauf ein. Solange er nicht weiter über mein Verhalten sprach. Ich fühlte mich wie ein kleines Mädchen neben ihn, dabei wollte ich doch groß sein. Irgendwie hatte ich das gefühl ihn etwas beweißen zu müssen. Was war das den nur? War ich etwa ... nein, Damon war wie mein großer Bruder, außerdem hatte er zu 100% eine Freundin.

_________________
Sometimes the heart sees what is invisible to the eye.
»the true love«

"You call it madness, but I call it love." -Ana♥️
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://redwood.forumieren.com
Maureen Gilbert
like a drop in the ocean
avatar

BeitragThema: Re: Do you know about us?    So Feb 17, 2013 9:14 pm

Sie antwortete mir nicht, als ich sie fragte,ob alles in Ordnung war. Ich legte den Kopf shcief, ging aber nicht näher darauf ein. Ich wollte auch nicht nachfragen, wenn sie nicht darüber reden wollte. War ja ihre Sache. Als sie fragte, ob ich wegen der Tierangriffe Angst hatte musste ich grinsen. "Dort wo ich wohne ist es ziemlich sicher. Angst habe ich eher weniger!", erwiderte ich. Natürlich wusste sie nichts davon, dass ich ein Wolf war. Und, dass ich an den Tierangriffen mit Schuld war. Das würde sie nur von mir wegtreiben und sie würde Angst vor mir haben. Doch gerade bei diesem Mädchen hier wollte ich nicht, dass sie Angst vor mir hatte und vor mir weglief. Mir kam in den Sinn, dass sie zu Maureen wollte. Schade eigentlich, dass ich nicht auf ihr Gebiet durfte. Trotz allem meinte ich. "Wenn du zu Maureen willst, ich kann dich hinbringen!" So hatte ich die Möglichkeit noch etwas Zeit mit ihr zu verbringen. Maureen hätte bestimmt auch kein Problem dmait mich mal wieder zu sehen. Schließlich kannten wir uns und waren bzw. sind befreundet, auch wenn es nicht einfach ist. Aber ich versuchte schon alleine wegen Ana mit Maureen auzukommen.

_________________

I gave you roses and you let them here to die, Gast
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ana McQueen
avatar

BeitragThema: Re: Do you know about us?    So Feb 17, 2013 9:36 pm

Ich war erleichtert irgendwie, als er mir sagte das er in einem ziemlich sicheren Gebiet wohnte. "Das ist toll, dann kann ich dich ja mal besuchen kommen." grinste ich ihn an und war irgendwie richtig nachdenklich geworden. Wie sah es wohl bei Damon zu Hause aus? Wir hatten uns ja früher öfters getroffen und immer an der gleichen Stelle im Wald an der Lichtung. Aber wirklich viel wissen tat ich über ihn nicht. Das musste sich unbedingt ändern. Ich lächelte fröhlich als ich an damals dachte. Doch plötzlich kam mir ein eigenartiges Bild. War da noch ein Hund bei uns gewesen? ... Da war ein ... ein ... meine Augen wurde kurz groß und ich hielt mir den Kopf. Ein Wolf? Da war ein Wolf mit mir an der Lichtung in der Sonne gelegen. Aber wie? Ich schüttelte den Kopf und dachte nicht weiter drüber nach. Wahrscheinlich hatte ich nur einen SOnnenstich oder so. "Das wäre nett von dir..." antwortete ich ihm dann etwas abwesend, als er sagte er könnte mich zu Maureen bringen. Ich könnte mich dann ja bei Maureen etwas hinlegen.

_________________
Sometimes the heart sees what is invisible to the eye.
»the true love«

"You call it madness, but I call it love." -Ana♥️
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://redwood.forumieren.com
Maureen Gilbert
like a drop in the ocean
avatar

BeitragThema: Re: Do you know about us?    So Feb 17, 2013 9:48 pm

Damon Blackwood

Ihr grinsen lies mcih lächeln und ich nickte. "Klar,wnen du möchstest!", sagte ich und versuchte mirnichts anmerken zu lassen. Ich wohnte eigentlich nirgendwo. Klar, eine kleine Wohnung im Wald hatte ich, aber ich war nie dort. ich schlief meistens als Wolf im Wald. Dann würde ich wohl maldorthin gehen und aufräumen müssen, damit Ana nichts merkte, falls sie wirklich zu Besuch kommen wollte. Ich versuchte jede Reaktion in ihrem Gesicht abzulesen, ohne sie anzustarren. Es gelang mir relativ gut. Moment... lag da plötzlich leichter Schock in ihren Augen. Sie hielt sich ihren Kopf. Ich suefzte und sah sie nochmal an. "Ist wirklich alles okey?", fragte ich. Sie benahm sich wirklich etwas komisch. ich machte mir etwas Sorgen, versuchte das jedoch zu verbergen.
Sie meinte es wäre nett, wnen ich sie zu Maureen bringen konnte und ich nickte. Ich deutete auf ihren Koffer. "Soll ich dir den Koffer abnehmen?", fragte ich gentlemen-like, wie ich war und lächelte sie an.

_________________

I gave you roses and you let them here to die, Gast
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ana McQueen
avatar

BeitragThema: Re: Do you know about us?    So Feb 17, 2013 10:04 pm

"Natürlich, würde ja gerne mal wissen wie du lebst." zwinkerte ich ihm zu und versuchte wieder zu grinsen, wie ich es immer tat. Ich wollte ihm keine Sorgen bereiten, wirklich nicht. Doch diese Bilder waren schon eigenartig. Ob das wohl irgendwas bedeuteten? Nein, darüber sollte ich jetzt nicht nach denken. Ich war jetzt hier bei Damon das zählte, die Vergangenheit war Vergangenheit. Doch er fragte mich dann ob es mir wirklich gut ging und ich schluckte. Dann nickte ich und sah zu ihm. "Ja, es ist alles okay, nur etwas heiß." bestätigte ich ihm und sah zur Tür. Er sprach dann meine Koffer an, die ich fast vergessen hätte. "Würdest du mir helfen? Das wäre total lieb, danke" antwortete ich ihm und fand das so süß. Irgendwo lag wohl auch ein strahlen in meinen Augen.

_________________
Sometimes the heart sees what is invisible to the eye.
»the true love«

"You call it madness, but I call it love." -Ana♥️
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://redwood.forumieren.com
Maureen Gilbert
like a drop in the ocean
avatar

BeitragThema: Re: Do you know about us?    So Feb 17, 2013 10:27 pm

Damon Blackwood

Ich grinste und sah mich dnan um. "Erwarte nicht zuviel!", sagte ich und lachte kurz. Ich kannte das Mädchen hier vor mir nur zu gut und merkte, dass sie irgendetwas beschäftigte. Aber sie musste selbst wissen ob sie mit mir darüber reden wollte. "Aber wnen was ist, weißt du, dass du mit mir reden kannst", betonte ich und lächelte sie an. Aufmeine Frage hin,ob alles okey war meinte sie nur, dass ihr etwas heiß war. "Ohh tut mir leid, meine Schuld!", sagte ich und grinste frech und eingebildet zugleich. Klar war ich mir bewusst, was ich für eine Wirkung auf manche Frauen hatte und erlaubte mir gern maleinen kleinen Spaß. nur war es bei Ana wirklich Spaß, da ich wusste, dass ich mehr ein guter Freund für sie war.
"Na klar helf ich dir!", sagte ich und nahm ihr den Koffer ab. Dabei ar mir natürlich klar, wie nahe ich ihr war und sha sie kurz an, um charmant zu lächeln. Als ich den Koffer in der Hand hatte hielt ich Ana die Tür auf und wartete bis sie nach draußen ging.

_________________

I gave you roses and you let them here to die, Gast
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ana McQueen
avatar

BeitragThema: Re: Do you know about us?    Mo Feb 25, 2013 10:55 am

Ich grinste als er meinte ich sollte mir nicht zu viel erwarten. "Also wohnst du in einem Ghetto?" Ich kicherte und überdrehte die Augen dann als seine nächste Antwort kam. "Okay, komm Mr. Perfect ab nach draußen. Die Hitze setz dir wohl auch zu." Ich ging an ihm vorbei nach draußen und lächelte, irgendwie war allein dieser Tag schon super. So,... hier bei Damon... Er nahm dann meinen Koffer und öffnete die Tür. "Der Gentleman ist wohl noch nicht ausgestorben, Danke." ich nickte kurz und ging nach draußen. Kannten sich Maureen und Damon eigentlich? Zusammen mit beiden war ich ja noch nie. Aber wenn er wusste wo sie war und er ihren Namen auch kannte, dann sicher! Aber kaum war ich draußen, zuckte ich zusammen. Auch wenn es sich so anhörte als wäre es weiter weg, war es beängstigend. Ein Wolfsheulen, ich sah in Richtung des Waldes und fragte mich ob diese Dinger wirklich verantwortlich für den Tot der Menschen waren. Auch wenn Wölfe schlaue und leise Jäger waren, so konnten sie einen Menschen niemals derartig zerlegen... oder? Irgendwie machte es mir etwas Angst. Mir fiel es nicht mal auf, dass ich total abwesend in den Wald sah. Wie von der Angst ergriffen.

_________________
Sometimes the heart sees what is invisible to the eye.
»the true love«

"You call it madness, but I call it love." -Ana♥️
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://redwood.forumieren.com
Maureen Gilbert
like a drop in the ocean
avatar

BeitragThema: Re: Do you know about us?    Fr März 01, 2013 6:57 pm

Damon Blackwood

Ich grinste kurz und schüttelte dann den Kopf. "Nein, ich hab hier imWald ne kleine ordentliche Wohnung!", erwiderte ich. Sie lies es sich natürlich nicht nehmen und erwiderte etwas blödes auf meinen eitlen Kommentar, was die Hitze anging. Ich verdrehte nur die Augen und folgte ihr dann nach draußen.
Das Heulen lies mich nur gernervt seufzen. Entweder wurde mal wieder ein Wanderer verspeist oder es war irgendein belangloses Rudeltreffen. Ich sah zu Ana, die wie angewurzelt dastand und in den Wald starrte. Ich legte kurze den Kopf shcief, dann ging ich zu ihr und legte ihr vorsichtig einen Arm um die Hüfte. "Dir wird schon nichts passieren. Ich werd auf dich aufpassen!", sagte ich, zweinkerte ihr zu und lies sie dann los, um ein Stück zu gehen.

_________________

I gave you roses and you let them here to die, Gast
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ana McQueen
avatar

BeitragThema: Re: Do you know about us?    Mi März 06, 2013 1:46 pm

Ich zuckte bei Damon's Berührung zusammen und sah zu ihm auf. "Dir wird schon nichts passieren. Ich werd auf dich aufpassen!" mein Atem hielt an. Irgendwas verdrängte ich aus meiner Vergangenheit. Ich wusste das seine wunderschönen blauen Augen etwas verbargen, aber was? Er ließ mich los und ging weiter. Mein Blick fiel nochmals kurz in die Waldrichtung und dann folgte ich Damon schnell. Wenn er hier wohnte, wusste er sicher einiges darüber. Zumindest was die Wölfe betraf. "Damon,... ist es nicht viel zu Gefährlich im Wald zu leben...ich meine bei diesen ganzen Toten und ... ja." ich sah zu ihm und fragte mich wirklich warum er den Wald nicht verließ. Was hielt ihn an einem so schrecklich Ort, wie diesen? Ich dachte nur, hier starben andauernd Menschen. Das war doch etwas schreckliches. Und was war mit Maureen? Ging es ihr gut? Oh gott, nun bekam ich aber wirklich Angst. Was wäre wenn ihr auch etwas zu stoßen würde. Wir mussten sie schnell finden und ich musste sie überreden zu mir nach SF zu kommen.

_________________
Sometimes the heart sees what is invisible to the eye.
»the true love«

"You call it madness, but I call it love." -Ana♥️
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://redwood.forumieren.com
Maureen Gilbert
like a drop in the ocean
avatar

BeitragThema: Re: Do you know about us?    Sa März 09, 2013 12:19 pm

Damon Blackwood
Natürlich registrierte ich ihre Reaktion auf meine Berührung. Und innerlich musste ich etwas grinsen. Ich ging dann also beruhigt weiter. Von den Wölfen lies ich mich gar nicht aus der Ruhe bringen, shcließlich war ich selbst einer und war an den Morden sogar mit Shculd. Manchmal fragteich mich, wie Ana auf dasalles reagieren würde, wnen sie es noch wüsste oder wieder erfahren würde. Würde sie mich wegstoßen? Was irgendwie ja logisch war, schließlich tötete ich Menschen,um mcih von ihnen zu ernähren. Oder Würde sie mir verzeihen und weiterhin mit mir befreundet sein wollen? Ihre Frage riss mich aus meinen Gedanken und lies mich kurz stehen bleiben. Doch dann setzte ich meinen Weg fort,ehe ich antwortete: "Ich kenne es nicht anders, Ana. Ich hab schon immer hier gelebt. Außerdem liebe ich die Gefahr!" Ich grinste leicht und wir liefen immer mehr in Richtung Waldrand. Ich wusste ehrlich gesagt nicht, wo Maureen jetzt genau war, doch ich kannte die Grenzen ihres Gebietes genau und würde sie schon irgendwo finden.
Ana erschwerte es, die ganze Sache geheim zu halten. Denn so wie ich sie kannte, machte sie sich jetzt riesige Sorgen und würde nicht wollen, dass wir weiter hier blieben. Sie musste es irgendwann erfahren.

_________________

I gave you roses and you let them here to die, Gast
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ana McQueen
avatar

BeitragThema: Re: Do you know about us?    Sa März 09, 2013 9:04 pm

"Ich kenne es nicht anders, Ana. Ich hab schon immer hier gelebt. Außerdem liebe ich die Gefahr!" gab er dann zu und ich wusste nicht wie er es machte. Aber selbst jetzt zauberte er mir ein Lächeln auf die Lippen. Dabei machte ich mir doch so viele Sorgen, ich wusste ja schließlich nicht wo Maureen war und ob es ihr gut ging. Es war einfach schrecklich im Moment. Aber er? Er gab mir dieses Gefühl der Sicherheit, ich konnte das gar nicht richtig beschreiben. Es war unglaublich, aber ich mochte es. In seiner Nähe war ich einfach, Ich. Ich konnte lachen, kichern und so kindisch sein wie ich wollte. Er gab mir ein tolles Gefühl. Es war so, als würde er mir zeigen das ich lebte. "Haha, du Frauenheld du." lachte ich und folgte ihm. Ich grinste nun wirklich vor mich hin und das nur, weil ich bei ihm war. Es war einfach lustig mit ihm ... obwohl da etwas war, dass anderes war als sonst.

_________________
Sometimes the heart sees what is invisible to the eye.
»the true love«

"You call it madness, but I call it love." -Ana♥️
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://redwood.forumieren.com
Damon Blackwood
in the end is pain
avatar

BeitragThema: Re: Do you know about us?    Sa März 09, 2013 10:02 pm

Ich sah sie an, während sie neben mir herlief und musterte sie etwas. Sie lächelte und das machte mich fast automatisch glücklich. Ich liebte ihr Lächeln. Es war ehrlich, und wunderschön; ihre Augen fingen an zu strahlen, sobald sie lächelte.
Wir kamen am Waldrand an und ich sah zu Ana. Dann musste ich kurz lachen, als sie mich als Frauenheld bezeichnete. "Ich würds ja abstreiten, aber ich kanns nicht!", meinte ich und grinste. Dann sah ich zum Wald und betrachtete die Bäume kurz. Sie waren dunkel und bargen Gefahr, jedoch war ich ein Teil davon, weshalb ich mir keine Sorgen machte. "Also? Gehen wir? Oder hast du Angst?,fragte ich neckisch und ging einen Schritt in den Wald hinein. Ich hatte vergessen, wie gern ich mit ihr zusammen war und sie zum lachen brachte oder neckte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ana McQueen
avatar

BeitragThema: Re: Do you know about us?    Sa März 16, 2013 10:52 am

Diese Antwort war ja mal wieder klar gewesen. Ich kicherte und als ich nach vorne sah, verschwand mein Lächeln langsam aus dem Gesicht. Wir kamen am Waldrand an. Ich schluckte und stellte mich nur leicht hinter ihn. Nach all den Bildern und Sachen die im Fernsehen liefen, war das dort doch eine Gefahr geworden. Doch Damon schien locker und kam sofort mit einer neckischen Frage. "Also? Gehen wir? Oder hast du Angst?" Ich hielt inne und gab ihn keine Antwort. Er ging dann voraus und ich wollte noch nach seiner Hand greifen, doch erwischte sie nicht mehr. Und als ich aufsah, wurden meine Augenlinsen schmal. Plötzlich sah in einen braunen Wolf vor Augen, der vor mir ging, genau da wo Damon gegangen war. Ich schnappte nach Luft und blinzelte. Doch dann sah ich wieder Damon und wich zurück. Ich wollte da nicht rein, irgendetwas stimmte nicht. Es war so, als würde mir der Wald Streiche spielen. "Damon ..."

_________________
Sometimes the heart sees what is invisible to the eye.
»the true love«

"You call it madness, but I call it love." -Ana♥️
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://redwood.forumieren.com
Maureen Gilbert
like a drop in the ocean
avatar

BeitragThema: Re: Do you know about us?    So März 17, 2013 10:18 pm

Damon Blackwood

Der Wald war mein zu Hause. So dämlich es auch klingen mochte. Wenn man mich sah erwartete man garantiert nicht, dass ch irgendwo in einem Wald lebte. Ich glaubte es mir nicht einmal selbst. . Waehrend ich ein Stueck in den Wald ging vernahm ich kein Geraeusch von Ana. Nur einen leichten Lufthauch an meiner Hanflaeche. Ich machte noch einen Schritt und wandte.mich dann zu ihr um. IhrGesicht war von Schock gezeichnet und ich wurde sofort nachdenklich. Ein lrise geflüstertes "Damon..." kam von ihrer Seite und ging sofort zu ihr. "Was ist denn los, Ana? Hast du nen Geist gesehen?", frate ich und legte ihr vorsihtig eine Hand auf den Arm. Ich würde sie vor allem beschützen, soviel stand fest. Sie war wichtiger als alles andere. ich wuerde auf sie aufpassen,auch wenn es bedeutete, dass sie vielleicht mein Geheimnis erfuhr. Mein Blick richtete sich wieder auf den Wald, von dem Ana wieder Abstand genommen hatte...

_________________

I gave you roses and you let them here to die, Gast
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ana McQueen
avatar

BeitragThema: Re: Do you know about us?    Do März 28, 2013 11:46 am

Was war das nur? Es machte mir Angst, ich verstand nicht was hier los war. Damon kam zu mir zurück und legte seine Hand auf meinen Arm. Plötzlich erfühlte es meinen Körper mit einer Wärme, es war nicht so, als würde es plötzlich wärmer werden... nein ... die Wärme kam förmlich von innen. Ich spürte das Damon bei mir wahr, er war real, er stand da. Doch meine Augen zeigten mir andauernd andere Bilder. Ich atmete tief durch und sah dann etwas zusammen zuckend auf. Waren das Kinderstimmen? Das war ein Kinderlachen, aber warum hier? Hier sollten gar keine Leute mehr herum spazieren? "Hörst du das auch?" fragte ich ihn dann und ging an ihm vorbei, vorsichtig sah ich mich um. Doch ich sah nichts ... als dann plötzlich vor meinen Augen ein großer Wolfswelpe aus dem Gebüsch kam und ich zurück wies. Doch das hatte mich nicht so sehr erschreckt, wie das kleine Mädchen, dass ihm nach lief. D-das... das war ich? A-aber wie? Was ging hier vor? "Ana?" ich zuckte zusammen und schloss fest die Augen. Als ich sie wieder öffnete war da nichts mehr, kein Welpe und .. und ... gott was war hier los?

_________________
Sometimes the heart sees what is invisible to the eye.
»the true love«

"You call it madness, but I call it love." -Ana♥️
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://redwood.forumieren.com
Maureen Gilbert
like a drop in the ocean
avatar

BeitragThema: Re: Do you know about us?    Do März 28, 2013 12:10 pm

Damon Blackwood

Ich beobachtete ihre Gesichtzüge genau. Sie schien irgendetwas gesehen zu haben, was sie tierisch erschrocken hatte. Ich war mir nicht sicher was sie sah, schließlich konnte ich nicht in ihren Kopf sehen, aber ich wusste sofort, dass es irgendetwas war, was ihr unglaublich erschien,. Denn genauso sah sie aus, als könnte sie nicht glauben, was sie gerade sah. Hörst du das auch?, fragte sie mich und ihre Stimme war unruhig und klang irgendwie zittrig. "Ich hör nichts, nein!", sagte ich nachdem ich einmal angestrengt gelauscht hatte. Und wnen ich etwas nicht hörte, dann sollte das shcon was heißen. "Ana, da ist nichts!", sagte ich und sah nochmal in Richtung Wald. Und ganz ehrlich es interessierte mich tierisch was sie sah. Als sie die Augen fest zusammenkniff und sie dann wieder öffnete shcien sie verwirrt zu sein, als wäre da nichtsmehr. Ich stellte mich schließlich vor sie und nahm einfach ihr Gesicht in meine Hände. Dann sah ich sie aus meinen blauen Augen heraus an. "Hey! Was hast du gesehen?", fragte ich und wartete schon darauf keine Antwort zu bekommen. Langsam machte ich mir echt Sorgen um mein kleines Mädchen. So kannte ich sie gar nicht, so verwirrt und... ja irgendwie auch... verstört.

_________________

I gave you roses and you let them here to die, Gast
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ana McQueen
avatar

BeitragThema: Re: Do you know about us?    Fr März 29, 2013 9:48 am

Damon stand vor mir und nahm meine Wangen zwischen seine Hände. Seine Augen musterten mich und er hatte Sorgenfalten im Gesicht. Meine Unterlippe zitterte und ich wusste nicht was ich tun sollte. Mein ganzer Körper war vollkommen fertig. Ich sah zu Damon und lehnte mich dann an ihn. Ich krallte mich förmlich an seiner Lederjacke fest und hatte eine solche Angst. "I-ich weiß nicht..." brachte ich erst spät heraus." mein Mund war ganz trocken und ich wusste wirklich nicht was mit mir los war. Was mir nicht aufgefallen war, als ich die Stimmen vernommen hatte, war ich weiter in den Wald vorgedrungen. Wir standen auf einem fremden Revier und Damon gehörte zu einem Rudel, dass nur sehr ungern gesehen wurde. Und genau dieses Gefühl wollten sie und übermitteln. Fast lautlos, sprang eine gewaltige Bestie aus dem Gebüsch und landete sanft auf ihren Pfoten hinter mir. Doch ich konnte es nicht unterscheiden, ob es wieder Einbildung war, oder echt. Ich drehte mich nicht mal um, sondern blieb eng an Damon. Doch dann spürte ich es, das Tier antmete aus und mir stellen sich die Nackenhaare auf, als sein kalter Atem, meinen nackten Hals berührte. Meine Augen wurden groß. Das durfte nicht wahr sein. Bitte nicht...

_________________
Sometimes the heart sees what is invisible to the eye.
»the true love«

"You call it madness, but I call it love." -Ana♥️
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://redwood.forumieren.com
Damon Blackwood
in the end is pain
avatar

BeitragThema: Re: Do you know about us?    Di Apr 02, 2013 2:54 pm

Sie war vollkommen durch den Wind und ging immer weiter ihn den Wald hinein. Und jetzt standen wir genau in einem Rudelgebiet, in das ich nicht gehörte. Doch ich lies mir nichts anmerken. Ich versuchte einen anderen Wolf auszumachen, was mir nicht recht gelingen wollte, da ich vollkommen auf Ana fixiert war.
Und dafür würde ich jetzt die Rechnung bekommen, als ich Pfoten hinter uns vernehmen konnte, die sich gefährlich in den Boden rammten. Ana war wie erstarrt und ich sah sie nur kurz an. "Ana, sieh zu, dass du hier weg kommst..", sagte ich, in einem leicht befehlhaberischen Ton zu ihr. Ich wollte, dass sie hier verschwand, denn der war wegen mir hier, nicht wegen ihr. Ich hatte das falsche Rudelgebiet betreten...
Doch ich war weiterhin darauf fixiert Ana zu beschützen. Ich sah sie noch einmal durchdringend an. "Pass auf, verschwinde von hier, lauf in Richtung Strand, der hinter dem Wald liegt, dort findest du mehrere kleine Häuser, und irgendwo dort findest du Maureen", erklärte ich ihr eilig und schob sie etwas von mir, ehe ich mich dem Wolf zuwandte und aufknurrte. Diesmal so, dass man es hören konnte, während ich den großen Wolf fixierte. Ob Ana weg war, war mir gerade gleich, denn der würde keine Rücksicht auf mein Mädchen nehmen, nein, ganz sicher nicht. Ich verwandelte mich also und stemmte die Pfoeten in den Boden, ehe ich mich dem Wolf entgegen stellte, der schon auf mich zusprang...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte

BeitragThema: Re: Do you know about us?    

Nach oben Nach unten
 

Do you know about us?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Redwood-Nationalpark ::  :: Beside Plays :: Past-