StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

 

Teilen | .
 

 Zwischen den Bäumen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Alphatier
Admin
avatar

BeitragThema: Zwischen den Bäumen   So Jan 13, 2013 2:26 pm

[ ... ]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://redwood.forumieren.com
Ankara Shadow
Bloody Queen
avatar

BeitragThema: Re: Zwischen den Bäumen   Mo Feb 25, 2013 4:43 pm

First post

Ich lehnte mit dem Rücken an einem Baumstamm und spürte die Raue rinde sogar durch den Stoff. Ich schloss die Augen und lauschte einem Moment den Menschen und der Natur. Zum glück war mein Wolf nicht so ausgeprägt wie bei den anderen und ich hatte nicht das Verlangen mich zu verwandeln udn jemanden zu zerfleischen. Was auch als Grund haben konnte das ich mich eh nur Schwerfällig verwandeln konnte. Es wirkte schon fast wie ein krampfanfall. Aber wenn ich dann ein Wolf war genoss ich es. Es war freiheit und heimat außerdem fühlte ich mich so meiner Familie. Dem Rudel näher.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brian Evan
avatar

BeitragThema: Re: Zwischen den Bäumen   Mo Feb 25, 2013 5:03 pm

Manchmal fühlte ich mich eher wie ein Touristenführer, denn wie ein Jäger. Heute war mal wieder so ein Tag, zuerst eine Truppe Wanderer heute Morgen, die sich im Nationalpark verlaufen hatten und mich dann gefragt hatten wo es lang ging, ich hatte versucht meine Überraschung zu verbergen und ihnen freundlich wie immer den Weg gezeigt, obwohl ich mich sobald sie sich weggedreht hatten schon fragten, warum die noch hier wandern ging, noch nie was von Zeitung oder so gehört? Und dann grade wieder ein älteres Ehepaar mit Enkelkindern, die mich mit einem grausigen Akzent ausgefragt hatten was es hier alles für Tierarten gab.
Mittlerweile schlenderte ich jedoch in aller Seelenruhe durch den Stadtpark von San Francisco und wollte noch ein wenig die Sonne genießen bevor ich mich auf den Heimweg machen würde. Man sah mir noch ziemlich deutlich an das ich Jäger war, auch wenn ich die Jacke nicht mehr trug die zeigte das ich diesen Beruf auch wirklich innehatte und damit mein Geld verdiente.
Ich lächelte schwach und ließ mir die Sonne ins Gesicht lachen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ankara Shadow
Bloody Queen
avatar

BeitragThema: Re: Zwischen den Bäumen   Mo Feb 25, 2013 5:24 pm

Ich lehnte weiter entspannt an dem Baum und runzelte die Stirn als ich schritte hörte. Leise Stand ich auf und legte den Kopf schief. Wer war das? So leise ich konnte schlich ich mich näher und spähte zwischen den Büschen hindurch. Super. Ein Jäger. Machten sie Jetzt sogar im Stadtpark jagt auf uns? Hatten wir nirgendwo mehr unsere ruhe? Schön wir waren nicht nett aber.. wir waren in dem Sinne doch auch nur 'Menschen'. Im Gewissen sinne. Ich strich mir eine meiner Locken aus der Stírn und beobachte ihn aufmerksam weiter. Hoffentlich hatte er nicht die geniale Idee gehabt mit mehreren seiner Sorte hier aufzutauchen. Dann wäre ich nämlich ziemlich am Arsch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brian Evan
avatar

BeitragThema: Re: Zwischen den Bäumen   Mo Feb 25, 2013 5:33 pm

Ich war überrascht darüber wie, wenig Leute im Stadtpark unterwegs waren hier und da sah man mal ein paar Bewohner der Stadt oder Touristen mit riesigen Karten oder Stadtplänen in den Händen, das mir jemand, der nicht grade allzu Freundlich drein blickte sich vor mir verbarg und mich böse ansah bemerkte ich nicht. Ich war halt kein Mensch der es sofort bemerkte wenn einem jemand hinter her sah, dennoch blieb ich stehen als ich mehre Schritte hinter mir vernahm und warf einen schnellen Blick über die Schulter und lächelte leicht als sich ein Paar mit zwei kleinen Kindern langsam entfernte. Gut gelaunt und die Hände locker in den Hosentaschen verborgen ging ich weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ankara Shadow
Bloody Queen
avatar

BeitragThema: Re: Zwischen den Bäumen   Mo Feb 25, 2013 5:56 pm

Ich beobachtete ihn weiter. Irgendwie schien von ihm keine Großartige Bedrohung auszugehen. Aber jeder konnte irren und ich wollte nicht die sein die deshalb den Kopf verlor. Ich schlich ihm nach während er weiter lief und behielt gleichzeitig meine Umgebung im Auge. Es war komisch mal einen zu verfolgen ohne das einem Zayn im Nacken saß der den gleich zerfleischen wollte. Vielleicht konnte man von ihnen irgendwelche Informationen bekommen? Wenn man ihn Biss bestimmt. Ich kichterte lautlos und biss mir auf die Lippe. Dann trat ich aber auf einen Stock und erstarrte als er knackte. Vielleicht bemerkte er es ja nicht weil hier überall jemand rumlief.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brian Evan
avatar

BeitragThema: Re: Zwischen den Bäumen   Mo Feb 25, 2013 8:37 pm

Ich seufzte leise und überlegte grade ob ich jetzt nicht einfach nach Hause gehen sollte, duschen, essen und dann schon ins Bett gehen ich musste morgen mal wieder früh raus, etwas das mich nicht grade sehr erfreute. Naja, wenigstens würden mir da keine Touristen auf den Nerv gehen. Grade als ich meine Schritte ein wenig beschleunigte hörte ich es hinter mir knacken, ein Knacken das sich verdächtig nach trockenem Holz anhörte. Kurz drehte ich mich um, wahrscheinlich nur Kinder, zuckte es durch meine Gedanken, doch da waren keine.
Skeptisch drehte ich mich ganz um und betrachtete meine Umgebung etwas genauer. Ich wollte mich schon genervt wieder umdrehen und dachte mir das ich mich wahrscheinlich grade wegen irgendeinem kleinen Tier verrückt machte, als ich auf einem in zwei Augen sah die mich fast schon böse musterten.
Erst jetzt fiel mir auf das dort ein Mädchen oder eher eine junge Frau stand.
Ich räusperte mich kurz und war dann trotz ihres feindseligen Blickes, wie immer freundlich.
"Kann ich Ihnen helfen?"
Fragte ich dann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ankara Shadow
Bloody Queen
avatar

BeitragThema: Re: Zwischen den Bäumen   Mo Feb 25, 2013 8:59 pm

Ouh Verdammt. Er hatte mich bemerkt und sah mich direkt an. Ich lächelte leicht und legt den Kopf schief. Ob er wusste das ich zu den Wölfen gehörte? "Nein..." Nein.. mir konnte er wirklich nicht helfen. Er würde hilfe brauchen wenn er mich angreifen sollte.. oder ich würde Hackfleisch sein. In solchen Momenten der Unwissenheit verfluchte ich es das ich mich nicht so flüssig verwandeln konnte wie jeder andere. Ich knirschte mit den Zähnen und musterte ihn. großartige Sachen an Waffen schien er nicht zu haben. Aber wer wusste schon was die Jäger sich einfallen ließen. Wahrscheinlich sachen die sich im schuh verstecken ließen und einen Wolf in Asche verwandelten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brian Evan
avatar

BeitragThema: Re: Zwischen den Bäumen   Mo Feb 25, 2013 9:08 pm

"Ähm... okay."
Meinte ich dann nur langsam und durch das 'ähm' ließ sich eigentlich schon schließen das ich ziemlich verwirrt war, warum bitte sollte man einer Person hinterher schleichen. Ich war mir nicht so sich ob sie nicht doch irgendwie Hilfe brauchte, auch wenn ich nicht wusste inwiefern, aber ich blieb einfach stehen und ließ sie Musterung über mich ergehen, welche ich eh kaum bemerkte.
Immer noch verwirrt sah ich mir die jungen Frau nun ebenfalls etwas genauer an, ich konnte nicht erklären warum, aber irgendwie hatte sie was kämpferisches, fast schon gefährliches an sich obwohl sie so normal wirkte. Ihre Augen, bei denen man wohl nicht genau sagen konnte was für eine Farbe sie hatten, brachte mich was das Sicherheitsgefühl an ging auch nicht viel weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ankara Shadow
Bloody Queen
avatar

BeitragThema: Re: Zwischen den Bäumen   Di Feb 26, 2013 5:22 am

Ich musste grinsen als er 'ähm' sagte. So verwirrt war der kleine Jäger also schon? Ich musterte ihn weiter und lies mich davon auch nicht abhalten als er mich auch musterte. Schließlich trat ich aus dem Büschen als ich sicher war das wegen ihm keine Gefahr bestand. Warum nicht auch einmal mutig sein. Ich trat näher zu ihm und legte den Kopf wieder schief. Jetzt würde ich wohl eine wirklich dumme frage stellen. Sie konnte mich ja nicht mehr als umbringen. "Bist du ein Jäger?" Wenn er wusste das es uns gab würde er mit sicherheit lügen. Weil dann wusste er mit sicherheit auch wem oder eher was er gegenüberstand. Ich verschrenkte die Arme. Einem Jäger würde ich so oder so unterlegen sein. Aber ich konnte laufen und Flucht war vielleicht die einzige Möglichkeit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brian Evan
avatar

BeitragThema: Re: Zwischen den Bäumen    Di Feb 26, 2013 3:58 pm

Ich war noch mehr irritiert als ich es eh schon war als sie auf einmal auch noch anfing zu grinsen, ich wusste wirklich nicht was ich von dieser Person halten sollte. Sie hatte sich vor mir verborgen und ich hatte sie nur bemerkte, weil sie unabsichtlich ein Geräusch verursachte hatte als sie auf den Ast getreten war. Entweder sie wollte irgendwas von mir, sie hatte auf eine gewisse Art und Weise Angst vor mir, was ich mir jedoch nicht wirklich vorstellen konnte, oder sie hatte eher eine Befürchtung vor dem was ich war. Dieser Gedanke bestätigte sich auch als sie fragte ob ich Jäger sei. Kurz sah ich an mir hinunter, bevor ich sie wieder an sah.
"Ja, bin ich."
Antwortete ich dann, das war wohl kaum zu übersehen oder?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ankara Shadow
Bloody Queen
avatar

BeitragThema: Re: Zwischen den Bäumen   So März 03, 2013 4:33 pm

Ich musterte ihn noch einmal. Man musste sich ja vergewissern. Ich hasste es jemanden zu töten aber manchmal ging es nicht anders? Vielleicht sollte ich mich jetzt auch erst mal als Umwelt aktivistin ausgeben und für den Schutz der Wölfe sein. So etwas gab es schließlich auch. "Bist du einer der Jäger der die Wölfe im National Park töten will?" Ich kniff die Augen leicht zusammen und sah ihn mit leicht schief gelegtem Kopf an. Zum glück waren die anderen nicht hier sonst hätte man ihn, oder das von ihm übrig war, vom Boden aufwischen können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brian Evan
avatar

BeitragThema: Re: Zwischen den Bäumen    So März 03, 2013 4:39 pm

Ich sah sie verblüfft an und für einen Moment verschwand das Lächeln auf meinen Lippen, ja ich hatte vom dieser heiß diskutierten Sache schon gehört, aber ich fand ich sah nicht einmal so aus als würde ich da auch nur Ansatz weise mitmachen.
Was ist sie eine Naturschützerin? Irgendwer von Greenpeace die eine bedrohte Wolfsart retten will?
Ich brauchte eine Weile länger er sonst um meiner Stimme wieder zu finden und zu antworten.
"Nein, bin ich nicht"
Antworte ich von daher knapp, wenn sie das jetzt falsch deute also sein Zögern und das ganze andere, könnte sie wohl genau so gut denken das er sie grade Eiskalt belog.
Aber, nein er gehört mit Sicherheit nicht zu diesen Jägern obwohl das mittlerweile deutlich mehr waren als früher.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ankara Shadow
Bloody Queen
avatar

BeitragThema: Re: Zwischen den Bäumen   So März 03, 2013 4:44 pm

Ich kniff die Augen zusammen als er zögerte und unterdrückte ein knurren. Die Verwandlung fiel mir zwar schwer aber der Wolf war in mir. Langsam ging ich um ihn herum. "Ach nein? du tragst die gleiche Jagtuniform wie diese Mörder." Klar jetzt dachte er sicher das ich davon sprach das Tiere Kaltblütig ermordet wurden. Aber das das meine Familie war. Meines gleichen würde ihm sicher nicht in den Sinn kommen. Und ich behandelte ihn ja sogar noch nett. "Wieso sollte ich einem Jäger glauben das er keine Jagt auf wölfe macht wenn diese doch so eine Schöne Trophäe" Bei diesen Worten kam mir beinahe mein Mittagessen wieder hoch aber ich riss mich zusammen und sah ihn nur kalt an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brian Evan
avatar

BeitragThema: Re: Zwischen den Bäumen   So März 03, 2013 4:52 pm

Jap, scheinbar eine von diesen fanatischen Umwelt und Tierschützerinnen, heute ist sowas von gar nicht mein Tag. Ich hätte einfach gleich Zuhause bleiben sollen.
Ich drehte mich langsam auf der Stelle mit ihr als sie begann mich zu umkreise und mich dabei finster anfunkelte.
"Findest du nicht das es wesentlich schönere Trophäen gibt als Wölfe?"
Fragte ich dann plötzlich und wusste selbst nicht warum.
"Nein, bin ich wirklich nicht und für die Uniform kann ich nichts."
Hängte ich dann schließlich heran und ließ sie dabei nicht aus den Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ankara Shadow
Bloody Queen
avatar

BeitragThema: Re: Zwischen den Bäumen   So März 03, 2013 5:04 pm

Ich blieb abrupt stehen und funkelte ihn Böse an. "Wölfe sind mit die Schönsten Wesen auf diesem Planeten. Willst du das etwa abstreiten?" Ich sagte das nicht nur weil ich selber einer war, auch wenn das mit sicherheit auch ein Grund war. Aber es stimmte nun mal. "Willst du sagen niemand käme auf die Idee sich einen Wolf auszustopfen und ihn sich ins Wohnzimmer zu stellen? Dann muss ich dir leider einen Schock vermitteln. Das passiert oft genug und ich habe es oft genug gesehen. Weißt du was das für eine Grausamkeit ist? Stell dir vor du bist so ein Wolf und ein Mitglied deiner Familie, deines Rudels würde dich auf einmal aus Glasaugen starr anstarren? Oder wenn du ein Wolf wärst deine Eigene Mutter. Würdest du dann noch denken das so etwas nicht vorkommt?" Okay.. jetzt hatte ich vielleicht etwas viel erwähnt aber so war es doch nun mal außerdem machte er mich wütend. Ziemlich wütend. "Und genau so etwas tun deine kleinen Freunde. Sie reißen Familien auseinander. Ein Rudel ist eine Familie und auch diese trauert um ein Verlorenes Mitglied!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brian Evan
avatar

BeitragThema: Re: Zwischen den Bäumen   So März 03, 2013 5:14 pm

"Wa...."
Ich wollte grade anfangen etwas zu sagen, aber die junge Frau hatte wohl nicht die Absicht mich soweit kommen zu lassen. Perplex starrte ich sie an, seltsame Art und Weise Wölfe und deren Zusammenleben zu beschreiben, ein Rudel mit einer Familie gleich zu setzten. Wenn er so drüber nachdachte, war das wohl auch ungefähr so aber auf so einen Gedanken musste man erst einmal kommen und wie sollte man das wenn man nicht Wolfsfanatiker war.
Sie war vor mir stehen geblieben und schlich nicht mehr um mich herum, ich verschränkte die Arme vor der Brust und sah finster zurück ohne vor ihren Hass sprühenden Augen zurück zu zucken.
"Und was ist mit den ganzen Menschen die dabei sterben?"
Fragte ich dann ruhig und sah sie an, eigentlich sah sie ja ganz gut aus aber sie hatte etwas Wildes an sich, etwas wodurch sie mich ein wenig an einen Wolf erinnerte.
"Die hast du grade getrost beiseite geschoben."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ankara Shadow
Bloody Queen
avatar

BeitragThema: Re: Zwischen den Bäumen   So März 03, 2013 5:22 pm

"Wer sagt das diese Menschen unschuldig sind? Schön vielleicht sind unschuldige dabei. Aber wenn sich die Wölfe von ihnen in irgendeiner art und weise bedroht gefühlt haben? Der Park ist ihr revier und täglich dringen dort Menschen ein und trampeln alles nieder was ihr Lebensraum ist. Sie Verscheuchen das Wild und die Kleintiere. Und das die toten Menschen leicht angeknabbert aussahen hatte dann wohl diesen grund als auslöser. Und sie sind Wildtiere. Wenn du ein Wolf wärst und dir jemand so auf den Geist geht, würdest du dann versuchen zu diskutieren? Da dich dein Gegenüber auch so gut versteht wenn ein knurren bellen und so kommt?" Er war ein Jäger und ich diskutierte mit ihm darüber ob Wölfe ein Leben hatten. Ich war ein Genie. "Und weißt du. Es wurden mehr wölfe als Menschen getötet. Jedes Tier das ihnen vor die Flinte läuft wird angeschossen oder erschossen. Und was meinst du. Sollte es nicht auch so etwas wie schutz der Unschuldigen bei Tieren geben!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brian Evan
avatar

BeitragThema: Re: Zwischen den Bäumen   So März 03, 2013 5:32 pm

Irgendwie wurde die Situation grade so surreal, das ich langsam begann zu grinsen.
Es war schon seltsam mit jemanden über so etwas zu diskutieren, aber dann scheinbar auch noch mit jemanden der versuchte sich in die Wölfe hinein zu versetzten und das vielleicht sogar geschafft hatte.
"Nicht alle Menschen, streunern wie die verrückten durch den Wald, die meisten bleiben auf die Vorgeschrieben Routen und laufen kaum einem Wild über den Weg. Bist du eigentlich schon mal auf die Idee gekommen das die immer größeren Wolfszahlen im Park auch ein Problem für den immer kleiner werdenden Wildbestand sein könnte? Und außerdem darf man nicht auf alles schießen was einem vor die Flinte läuft wie du es so schön sagst, dass ist verboten und so wie du dich grade benimmst müsstest du das auch wissen."
Das sich da nicht unbedingt alle dran halten, muss ich jetzt wohl mal raus lassen sonst verliert alles was ich sage an Gewicht.
"Und apropos Unschuldige Wölfe, die gibt es mit Sicherheit das will ich gar nicht bezweifeln das ist nur leider sehr schwer festzustellen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ankara Shadow
Bloody Queen
avatar

BeitragThema: Re: Zwischen den Bäumen   So März 03, 2013 6:09 pm

"Schon mal dran gedacht das es immer schwarze Schafe gibt denen das egal ist? Und diese haben es verdient den Kopf zu verlieren und in Stücke gerissen zu werden." Ich warf ihn noch einen giftigen Blick zu und umkreiste ihn dann weiter. "Ja wie wäre es wenn man sich dann einfach darauf einigt keine Wölfe mehr zu erschießen? Das wäre ja wohl auch eine möglichkeit. Und.. du würdest also Wölfe erschießen wenn sie deine lieben kleinen Rehe oder so etwas bedrohen? Wenn sie eins angreifen und in Stücke reißen? Das ist nun mal ihre Natur. Und so viele Wölfe leben hier nun auch nicht wie du als Jäger wohl wissen solltest. Oder hast du doch lieber Spass daran unschuldige Tiere zu erschießen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brian Evan
avatar

BeitragThema: Re: Zwischen den Bäumen    So März 03, 2013 6:39 pm

Wieder begann ich mich mit ihr zu drehen als, sie erneut begann mich zu umkreisen, was sie damit erreichen wollte wusste ich jedoch nicht.
"Tja, nur leider erwischen deine lieben Wölfe eigentlich nie eines dieser schwarzen Schafe, weil die meistens genau wissen was sie tun und immer dafür Sorgen das sie ja aus der Reichweite deiner felligen Freunde bleiben."
Ich musterte sie noch immer und hörte nach einer Weile auf mich mit ihr zu drehen langsam wurde es mir zu langweilig, die mich umkreisende junge Frau zu beobachten und drehte mich so immer um 180 Grad sobald ich sie aus meinem Blickfeld verschwand.
"Und wo du grade auf die Natur der Wölfe zu kommen sprichst."
Er wartete einen Moment und sah sie dabei fest an.
"Nein, ich würde nicht auf sie schießen, das ist nun mal so und damit muss ich dann halt Leben, aber um wieder auf die Natur zurück zu kommen... Du weißt schon das Wölfe eigentlich scheue Wesen sind und sich dem Menschen eigentlich nicht nähren sollten weil, das gegen ihre Instinkte ist?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ankara Shadow
Bloody Queen
avatar

BeitragThema: Re: Zwischen den Bäumen   Di März 05, 2013 4:37 pm

"Dann solltest du ihnen doch die Schuld geben das so viele unschuldige getötet werden. Die wölfe sind in Aufruhr weil die Jäger sie jagen und greifen an was sie als bedrohung empfinden! Meinst du sie kennen so was wie Angst nicht!" Ich legte den Kopf schief und trat auf zwei Schritte auf ihn zu so das ich direkt vor ihm Stand. Vielleicht war ich kleiner aber irgendwie sah er mich ja die Ganze zeit an als wäre ich ein Drache mit Zwei köpfen. Ich stempte die Hände in die Hüfte und sah wütend zu ihm hoch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brian Evan
avatar

BeitragThema: Re: Zwischen den Bäumen   Di März 05, 2013 4:46 pm

Ich verzog das Gesicht, sie hatte Recht irgendwie. Ich hatte es geschafft etwas zu sagen, das eigentlich für die Wölfe sprach, auch wenn das gar nicht so schlecht war, aber sie hatte es bemerkte und hatte eiskalt zu geschlagen.
"Mh..."
Machte ich dann und blinkte einen Moment Gedanken verloren über sie hinweg und war von daher auch etwas überrascht als ich sie wieder ansah und sie mir ein ganzes Stück näher war als zuvor.
"Ich denke du hast Recht."
Gab ich dann einfach zu und lächelte leicht, als ich bemerkte das sie die Hände in die Hüfte gestemmt hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ankara Shadow
Bloody Queen
avatar

BeitragThema: Re: Zwischen den Bäumen   Di März 05, 2013 4:51 pm

Ich funkelte ihn noch einen Moment an und lief dann wieder um ihn rum. "Gut das wir uns einig sind. Und du bist dir sicher das du nichts damit zu tun hast das so viele Wölfe gejagt werden?" Wieder schlich ich mich an ihn ran und bohrte einen finger in seinen rücken. Er roch zwar nicht nach Wolf aber er konnte es ja sicher irgendwie überdecken. "Wenn ich mitbekomme das du Jagt auf sie machst.. mache ich Hackfleisch aus dir."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brian Evan
avatar

BeitragThema: Re: Zwischen den Bäumen   Di März 05, 2013 7:34 pm

Ich war etwas zu langsam als sie wieder begann um mich herum zu schleichen und so schaffte sie es wahrscheinlich auch mir einen Finger in den Rücken zu bohren, als ich mich dann zu ihr umdrehte streifte mein Arm kurz ihre Hand, aber sie hatte schon wieder begonnen weiter um mich herum zu schleichen.
"Ja, ich bin mir sicher das ich nichts damit zu tun habe."
Ich zog fragend kurz eine Augenbraue hoch als sie mir androhte das sie mich zu Hackfleisch verarbeiten würde, wenn sie heraus fand das ich log.
"Vielen Dank für die Warnung."
Sagte ich dann also nur.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte

BeitragThema: Re: Zwischen den Bäumen   

Nach oben Nach unten
 

Zwischen den Bäumen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Echte Freundschaft zwischen Mann und Frau möglich?
» Lücke zwischen Feuersterns Mission und Mitternacht (noch mal)
» Wo Ereignisse zwischen Episode 6 und 7 nachlesen?
» Zwischen Trennung und Beziehung - Innerlicher rückzug
» Zwiespalt zwischen Logik und Gefühlen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Redwood-Nationalpark ::  :: San Francisco :: Stadtpark-